Sonntag, 13. November 2016

Highlight of the Week - Die Pferde sind los

Die Woche hatte ich meine Idee zum Geburtstag meiner jüngsten versucht umzusetzen. Es war anfangs nicht einfach, aber, wie sagt man so schön "Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen".


Unsere jüngste ist ja eine absolute Pferdenärrin, also war die Idee einen Kuchen mit einigen Figuren aus Fondant. Als erstes wurde probiert den Körper eines Pferdes zu modellieren, leider lag es nicht nur am Fondant sondern auch ein wenig an meiner Feinmotorik :-)
Jeden Tag versuchte ich auf ein Neues und irgendwann hatte es geklappt.


Die Figuren für den Geburtstagskuchen waren genau einen Tag vor dem Geburtstag fertig.
Der Kuchen war ein ganz normaler Rührkuchen in dem ich noch einige Schokoraspeln und einige Aprikosenstücke unter rührte.
Dann wurde der abgekühlte Kuchen mit grünem Fondant versucht einzudecken, irgendwie fehlte an den Ecken etwas, aber egal dafür nahm ich dann einfach grüne Zuckerwatte und diese sollten grünes Gras darstellen und die Ränder des Kuchens wurden mit grünem Esspapier als Rasenkante dekoriert.
Aus dem Schokostäbchen wurden Koppelzaunelemente kreiert. Die Blumen aus Fondant ausgestochen und als Dekoration genommen.Also eine Pferdekoppel zum vernaschen.


Das Geburtstagskind hat sich natürlich sehr sehr über diese Überraschung gefreut.
Sie ist zwar nicht so perfekt geworden, aber irgendwie ist sie doch wiederum gelungen.
Vom Kuchenteig hatte ich noch ein wenig abgezweigt und ein kleines Pferdchen extra gebacken und dieses ebenso mit Fondant eingedeckt.So hatte meine jüngste noch einen kleinen Extra Kuchen, was ihre Luna darstellen soll :-)Meine Tochter sagte " Mama da hast du meine Luna aber richtig getroffen -:) 

Das war meine Woche. Was habt ihr so erlebt?
Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Restsonntag!

Kommentare:

  1. Wunderbar.....einfach klasse. Das sich Steffi darüber gefreut hat , Kann ich mir vorstellen. Hätte ich mich auch... Ich glaub ich kann ihr Freudenstadt hei bis hierher hören. Liebe Grüsse von Jaci Jantzen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Jaci, ja sie hat sich sehr gefreut, wollte sie nicht anschneiden, die Figuren "Leben" noch :-)
      Der Kuchen war lecker
      LG Leane

      Löschen
  2. Wow, das war bestimmt sehr viel Arbeit! Ist doch super geworden :)

    Liebe Grüße
    Erdbeerchens Testwelt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja war ne Menge Arbeit, aber es hat auch irgndwie Spaß gemacht
      LG Leane

      Löschen
  3. Wunderschön, wie lange hast du an der Deko " gebastelt "
    Ich bin ganz begeistert.
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Andrea, fast eine Woche , hätte ich immer dann versucht wenn meine Tochter nicht da war -;)
      LG Leane

      Löschen
  4. Hallöchen,
    was für eine Arbeit du dir gemacht haben musst. Es muss ja nicht direkt perfekt aussehen... aber ehrlich gesagt sieht es doch schon sehr gut aus! :)

    Viele Grüße
    Bloody

    AntwortenLöschen
  5. Hey, der Kuchen ist ja super gut gelungen!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Leana,

    ich finde, das ist eine super schöne Idee :) und die viele Arbeit die darin steckt, aber einfach klasse geworden - gefällt mir sehr gut!

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  7. woow der Kuchen sieht richtig klasse aus.
    Wünsch dir eine tolle Woche.
    lg
    Petra

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschön,viel Arbeit bestimmt .

    Lg Margit

    AntwortenLöschen
  9. Was man alles mit Kuchen machen kann - wow.

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Leane
    Der ist perfekt geworden. Da war die Freude riesig und so eine brave Mama
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Wow, Geduld zahlt sich aus. Fast zu schade um sie anzuschneiden. LG Romy

    AntwortenLöschen
  12. Die Torte ist genial und schaut super aus liebe Leane!

    AntwortenLöschen
  13. Ach ist das toll geworden. Daumen hoch! lg Gabi

    AntwortenLöschen