Montag, 7. November 2016

Arla Skyr Projekt von Fit for Fun

Lust auf ein neues Genusserlebnis? Na klar, das hatten wir.
Vor einer Weile konnten wir zusammen mit anderen Fit for Fun Tester einige interessante Arla Skyr Produkte probieren.
Unter unseren alltäglichen Lebensmitteln gibt es eine wahre Nährstoffheldin- Milch, kaum ein anderes Nahrungslebensmittel ist so vollgepackt mit Vitaminen und Mineralien wie sie. Deshalb ist sie gerade vom Speiseplan aktiver, ernährungsbewusste Menschen nicht wegzudenken, aber die Qualität muss stimmen.
Arla achtet bei der Herstellung seiner Molkereiprodukte besonders darauf, dass der hohe Nährwert und der natürliche Geschmack der Milch erhalten bleiben. Und mit Arla Skyr können wir in Deutschland von einem einzigartigen Produkt profitieren, das die Isländer schon seit über tausend Jahren lieben. Arla Skyr enthält viermal mehr Milch, wie Joghurt, ist natürlich reich an Porteinen, dabei arm an Fett- und unvergleichlich im Geschmack.
Unser Paketinhalt war gigantisch

Es gab Arla Skyr Natur, Vanille, Himbeere Cranberry, Honig im je 450 Gramm Becher, sowie, vier mal Aprikose Sanddornbeere, vier mal Heidelbeere Holunder, vier mal Nordische Kirsche , vier mal Himbeere Cranberry zu je 150 Gramm.

 Geschmäcker sind ja zum Glück verschieden, so nahm ich einige Sorten mit auf Arbeit und jeder konnte sich seinen Favoriten aussuchen.
Dem einen war es nicht süß genug, dem anderen war es ein wahrer Gaumenschmaus.
Wir hatten auch zu Hause mit Freunde probiert.

Bei der Sorte Heidebeere Holunder hatte ich keine Chance diese zu probieren :-), meinem Mann und meinen Mädels hat er gemundet.
Mein absoluter Favorit war Nordische Kirsche, denn hier konnte man echt ganze Kirschen sehen und auch schmecken.Nicht so meins, war Himbeere Cranberry, hier hatte ich das Gefühl ich esse nur diese Kerne.
Aprikose Sandornbeere war auch eine Gaumenfreude. Die Sorten waren auch nicht so süß, wie man es sonst gewöhnt war.
Wie schon gesagt, Geschmäcker sind verschieden und die eine oder andere Sorte wird bestimmt nach gekauft.
Kennt ihr die Arla Skyr Produkte und welche sind eure Lieblingssorten?

Kommentare:

  1. Hallo Leane,
    ich habe Skyr erst einmal probiert, ich fand den so Schrecklich, das ich mich noch nicht an ein anderes Produkt dran getraut habe. Viele sagen, das Sie Skyr mögen, vielleicht hatte ich nur die falsche Sorte.
    LG und eine schöne Woche, Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Ich war auch beim Test dabei und finde Arla Skyr auch sehr lecker. Gut das es verschiedene Sorten gibt, denn so ist für jeden Geschmack etwas dabei ;-) LG

    AntwortenLöschen
  3. Hey, bisher kenne ich die noch nicht, aber man kann es ja mal probieren.
    Ich wünsche Dir einen guten Start in die Woche, liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Leane
    Leider bin ich kein so großer Fan von Joghurts, wenn dann Natur zum Backen. Gut das hier auf hochwertiges geachtet wird.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Hallöchen,
    was für ein riesiges Testpaket! Cranberry und Holunder habe ich schon mehrmals gekauft... die beiden Sorten schmecken gut und sind auch nicht übermäßig süß. Die großen Becher habe ich allerdings noch nicht gesehen... muss ich direkt nochmal danach Ausschau halten!

    Viele Grüße
    Bloody

    AntwortenLöschen