Freitag, 10. Oktober 2014

Feinkostladen - Cafe - Geschenkideen aus dem Hause Lichtenhain

Hallo ihr Lieben!

Unsere Gegend ist einfach wunderschön und in unserer Uckermark gibt es so viel zu entdecken .
Heute entführe ich euch wieder einmal in ein Haus , welches sich in Lichtenhain befindet , dort lebt die Apfelgräfin , wie wir sie liebevoll nennen :-)

Unsere Uckermark ist eines der schönsten Gegenden Deutschlands .
Das Gutshaus Lichtenhain liegt gerade mal circa 4 km vom Schloß Boitzenburg entfernt .
Die Apfelgräfin - Daisy Gräfin von Armin ist im 1995 in unsere wunderschöne Uckermark gezogen .
Im Hause Lichtenhain wurde feinste Apfel - Spezialitäten entwickelt , die in liebevoller Arbeit selbst auf den Apfelhöfen produziert werden .

Heute stelle ich euch gerne einmal einige Produkte vor .
Da es sich ja alles um Äpfel dreht gibt es einige interessante Produkte .


Man merkt auf den ersten Blick das die Produkte mit viel Liebe hergestellt sind .


Ich liebe ja Karamell , einfach lecker  und in Kombination mit Apfel ein wahrer Gaumenschmaus .
Wer also auch von euch Karamell liebt , sollte unbedingt diese säuerliche - süße oder süß - säuerliche Kombination von Äpfel & Karamell und Sahne aufs Toastbrot oder Brötchen probieren.
Das Gläschen hatte einen Inhalt von 50 Gramm und kostet im Onlinshop 1,20 Euro.
Es war wohl ein Uckermärkischer Kochunfall , denn der Zucker brannte an und es wurde weiter gekocht und so entstand der Apfel Karamell Aufstrich :-)


Die Apfel Kürbiskern Schnitte besteht aus getrockneten Äpfeln , 38 % Kürbiskernkerne - aus Beelitz , 21 % Honig , Apfeldicksaft , Wasser , Datteln , Rosinen ,Aprikosen , Vanille , Oblaten ( Kartoffelstärke )
Einfach lecker und fruchtig und umhüllt von den Oblaten , ein Gaumenschmaus :-)


Schon die Verpackung der Arnim - Taler und der Apfel - Dukaten ist doch echt gelungen .
Der Inhalt der Arnim - Taler waren 2 Stück in Herzform .
Die Füllung in dem Herzgebäck besteht aus Gelee und hat den Geschmack nach Johannesbeere .
Die Apfel - Dukaten , hier wird derTeig nach einem alten Arnimischen Originalrezept geknetet.
Zum Schluss werden die Dukaten - man kann sie auch in unserer Uckermark - als die Uckermärkerwährung nennen :-) ,zum Schluss mit Zartbitterschokolde überzogen .



Der leckere Apfel - Lebkuchen hat es sogar von Lichtenhain bis nach Nürnberg geschafft .
Nach einer langen Entwicklungszeit und mit viel Leidenschaft sind die Apfel - Lebkuchen entstanden .
Ein leckerer Lebkuchenteig überzogen mit leckerer Zartbitterschokolade .

Ach ja nicht mehr lange und es ist ja Weihnachten :-) Die Apfel - Mandel Plätzchen  gibt es ebenso im Onlinshop .
Leider war in der Tüte nur 200 Gramm und ich bin ja so ein Mandel Fan , und schwupps waren diese leckeren knackigen - mandeligen Gaumengenuß.


Diese Apfel Bonbons haben eine knackige Zuckerhülle und im Inneren ist eine wunderbare weiche Apfelsoße .
Diese Bonbons werden für das Haus Lichtenhain in Frankreich hergestellt.

Wie ihr seht gibt es echt interessante Produkte aus dem Hause Lichtenhain .
Falls ihr einmal in der Nähe seit könnt ihr dort auch das Apfel Café besuchen .

Auch gibt es ein Buch von der Gräfin " Mit der Apfelgräfin durch das Jahr " :





Damit ihr euch ein Bild selber machen könnt schaut euch doch gerne dieses Video an


Das war es wieder von mir , bis bald!
Liebe Grüße aus der Uckermark , Leane :-)

Kommentare:

  1. Da sind ja wirklich Köstlichkeiten dabei. Sehen toll aus!

    AntwortenLöschen
  2. das sind ja tolle leckereien, yummi! gglg

    AntwortenLöschen
  3. her damit... erst Mund wässrig machen und mich jetzt schmachten lassen jaja....
    lg jacqueline

    AntwortenLöschen
  4. ohhh wie lecker... was man aus äpfeln machen kann... merke ich mir mal fürs nächste Jahr, dieses jahr haben wir alle Äpfel zu Saft gemacht
    LG

    AntwortenLöschen
  5. Lecker... Ich mag Äpfel total gerne und wie man sieht, sind diese wirklich vielseitig einsetzbar, toll!!!

    AntwortenLöschen
  6. Yammie, das hört sich alles sehr lecker an. LG Desiree

    AntwortenLöschen