Montag, 1. September 2014

Highlights of the Week

Hallo ihr Lieben!

                                                             Der September

               Das ist ein Abschied mit Standarten aus Pflaumenblau und Apfelgrün.
              Goldlack und Astern flaggt der Garten,
              und tausend Königsherzen glühen.

              Das ist ein abschied mit Gerüchen 
              aus einer fast  vergessenen Welt .
             Mus und Gelee kocht in den Küchen.
             Kartoffelfeuerqualm vom Feld.

           Altweibersommer weht im Wind.
           Das ist ein abschied laut und leise .
         Die Karussells drehen sich im Kreise.
         Und was vorüber schien , beginnt.

( aus Erich Kästner : Der September)

Passend zum heutigen Septemberanfang finde ich diesen Auszug von Erich Kästner passend.


Man merkt doch schon das es so langsam in den Herbst geht , morgens ist es schon nebelig und auch gab es einige Regenschauer , aber der September hat ja erst begonnen und ich bin mir sicher das es auch noch wunderschöne Tage mit Sonnenschein geben wird.


Letzte Woche war es Arbeitmäßig etwas heftig , neben der Arbeit gab es einige Fortbildunggen, aber ich will ja nicht meckern, das gehört ja nun einmal dazu . Opa sagte schon immer zu mir , "Man lernt nie aus" :-)

Eine ganz liebe Arbeitskollegin hatte letzte Woche Geburtstag und da sie ebenso Überraschungen, wie ich, mag und auch so eine kleine Naschkatze ist , hatte ich sie mit dieser bunten Geburtstagstorte überrascht :


Diese hatte ich letztes Jahr einmal für meine Mädels gezaubert gehabt.
Zum Glück habe ich ja fast immer Proviant an Süßes zu Hause , aber dann denkt man das reicht alles und dann bereitet man alles was man für die Torte benötigt vor und stellt die befüllten Schüsseln mit den Smarties und KiteKats mal kurz in der Küche ab  , Tchja das war wohl ein Fehler von mir, denn als ich am dekorieren war stellte ich fest die Kitekats reichen nicht , die Sache kam mir komisch vor , na ja es war klar , meine Mädels hatten heimlich sich welche gemoppst :-) Laos mussten sie dann noch mal los um neue holen :-)

Einige von euch wollen bestimmt das Rezept also gehst auch schon los:-)

                                          Bunte Überraschngstorte :

Zutaten :
  • 2 Eier , eine Prise Salz
  • 75 Gramm Zucker plus 3 EL Zucker 
  • 75 Gramm Mehl
  • einen halben Teelöffel Backpulver
  • 2 Blatt Gelatine
  •  ein Päckchen Puddingpulver " Schoko Geschmack" ( zum Kochen)
  • 500 ml Milch
  • 150 Gramm Schlagsahne
  • 16 KiteKats Singels ( a´ 15,2 Gramm)
  • 300 Gramm bunte Schokolinsen
  • Backpapier , Frischhaltefolie , Dekoband und Geburtstagskerzen
Als erstes Eier trennen , Eiweiß mit mit 2 EL Wasser steif schlagen zum Schluss eine Prise Salz und die 75 Gramm Zucker einrieseln lassen.
Die Eigelbe unterrühren ,das Mehl und das Backpulver mischen und sieben und dann unterheben.
Eine Springform mit Backpapier auslegen und dann den Teig einfüllen und im vorgeheizten Backofen ( E Herd 200 Grad / Umluft : 175 Grad ) 15 bis 20 Minuten backen.
Den Biskuit vom Formrand lösen und in der Form abkühlen lassen.

Die Gelatine einweichen , das Puddingpulver , 3 EL Zucker und 50 ml Milch glatt rühren .
450 ml Milch aufkochen, das Puddingpulver in die Milch rühren  und circa eine Minute köcheln , dann vom Herd nehmen .
Die Gelatine ausdrücken und im Pudding auflösen . Den fertigen Pudding mit Folie bedeckt abkühlen lassen.

Die Sahne steif schlagen unter den Pudding heben.
Den Biskuit aus der Form lösen und waagerecht halbieren.
Einen Tortenring um den Boden legen , dreiviertel Creme auf den Boden streichen . Den zweiten Boden darauflegen und die übrige Creme auf der Torte verstreichen und circa eine Stunde kühlen.

Dann die Torte aus dem Ring lösen , die KiteKats quer halbieren , mit der Schnittkanten nach unten an den Tortenrand stellen .
Mit einem Band fixieren und kurz vor dem Servieren die Schokolinsen auf der Torte verteilen und mit Kerzen verzieren. Fertig !

Ich hoffe ich habe nichts vergessen ;-)

Wie immer war diese bunte Überraschungstorte als Überraschung für meine Arbeitskollegin gelungen und sie hat uns allen gemundet.

Nun werde ich noch gerne bei Christa, Martina, Miriam, Gabi, Sandra und Inka vorbei schauen ,um zu erfahren was sie so erlebt haben.

Das war es wieder von mir, ich wünsche euch allen einen wundervollen Start in die neue Woche.

Bis bald und liebe Grüße Leane :-)


Kommentare:

  1. Nun soll das Wetter ab Donnerstag besser werden ,bekommen wir noch Spätsommer !
    Gvlg Margit

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    ja, habe ich auch gelesen, bis zu 27 Grad haben sie hier angesagt. Bin mal gespannt.

    Der Spruch ist super und so passend! :)

    Den Kuchen habe ich bei FB schon bewundert, ein Träumchen. ♥

    Wünsche dir einen schönen Wochenstart - bis bald und liebe Grüße - Tanja

    AntwortenLöschen
  3. So ein schönes Gedicht, mir gefällt es sehr gut. <3
    Die Torte sieht ja megalecker aus. Ich wünsch dir eine schöne Woche.
    lg Gabi ;)

    AntwortenLöschen
  4. wow die geburtstagstorte ist ja ein traum!
    liebe montagsgrüße!

    AntwortenLöschen
  5. Die Torte ist toll :) Da würde Leonie sich bestimmt auch freuen...LG Desiree

    AntwortenLöschen
  6. So eine schöne Torte!!! Und ich mach grad Diät…allerliebste Grüße

    AntwortenLöschen
  7. So ein Stückchen Torte könnte ich jetzt auch verdrücken :-) An dir ist wirklich eine Konditorin verloren gegangen.
    LG

    AntwortenLöschen
  8. Ooohhh Mann dich als Kollegin hätte ich auch verdammt gerne ;o) Diese Woche sollte es wärmer werden, irgendwie merkt man davon noch recht wenig!!!
    Hab eine schöne Restwoche, ich weiß ich bin spät dran ;o)

    AntwortenLöschen
  9. Die Torte sieht echt toll aus. So eine wollte ich auch schon lange mal zaubern.

    AntwortenLöschen
  10. Ja es wird Herbst, hier liegen auch überall schon die geöben Laubblätter unten.

    Oh da hat deine Kollegin sich sicher sehr gefreut.

    Lieben Gruß, Martina

    AntwortenLöschen
  11. Haha oh ja, das kenne ich, schwupps und die halbe Tafel ist weg :D
    Die Torte sieht wirklich klasse aus!

    LG Erdbeerchen

    AntwortenLöschen