Montag, 4. August 2014

Believa Natural Intensiv Pflegecreme

Hallo zusammen!

Menschen haben unterschiedliche Vorstellungen von Lebensqualität . Für den einen ist es materieller Besitz für andere ist es die Gesundheit und für wieder einen anderen ist es etwas ganz anderes.
Für Menschen , die von Neurodermitis oder Psoriasis betroffen sind, gehört zur Lebensqualität sicherlich auch , Symptome der jeweiligen Hauterkrankung zu lindern .
Seien es die physischen Auswirkungen oder auch durch psychischen .

Believa hat es sich zur Aufgabe gemacht , diesen Wunsch zu erfüllen.

Believa vertreibt und entwickelt dermatologische Pflegepodukte für den Bereich Neurodermitis , Psoriasis (Schuppenflechte ) , Anti - Aiging , Pigmentstörung , rissige und trockene Haut .
Die Basis des Unternehmens ist der Verzicht auf alle potentielle irretierende oder kontroproduktiven Wirkstoffen .
Es wird großen Wert auf hohe Verträglichkeit und Wirksamkeit der Produkte gelegt .

Die Produkte sind :
  • ohne Farb - und Duftstoffe
  • ohne Parabene
  • ohne Silikone
  • ohne PEG - Emulgatoren
  • ohne Paraffine 
  • ohne Mineralöle
  • ohne Konservierungsstoffe
Heute stelle ich euch gerne eine Pflegecreme , die für therapiebegleitene Hautpflege bei Neurodermitis ,Psoriasis , Hautallergien und für trockene Haut bestens geeignet ist .

 Sie ist auch zur Anwendung in Schwangerschaft und auch zur Pflege von Baby- und Kinderhaut geeignet.

Die wesentlichen bestandteile der Wirkstoffformel :

ARGANÖL :
Arganöl ist ein starker Radikalfänger und hervorragend geeignet bei trockener und juckender Haut . Es ist reich an ungesättigten Fettsäuren und Vitamin E . Außerdem kann Arganöl die hauteigene Barrierefunktion langfristig verbessern.

SHEABUTTER :
Sheabutter reguliert durch das umfangreiche Spektrum an Inhaltsstoffen den Feuchtigkeitsgehalt der Haut , wirkt rückfettend und beruhigend . Der hohe Gehalt an Unverseifbarem stärkt die Lipidbarriere der Hornschicht .

ALOE VERA :
In der Aloe Vera Pflanze sind bisher über 160 verschiedene heilende und pflegende Wirkstoffe nachgewiesen worden . Die Gesamtheit dieser Inhaltsstoffe ergibt einen positiven synergetischen Effekt auf der haut .
Sie wirkt juckreizmindernd , kühlend , entzündungshemmend und feuchtigkeitsbewahrend.

ASIATISCHER WASSERNABEL :
Asiatischer Wassernabel oder auch Tigergras genannt , wirkt antikbakteriell und wundheilungsfördend . Es regt die hauteigene Collagenproduktion an und ist für ekzematische Haut ideal geeignet .

TRAUBENKERNÖL :
Traubenkernöl gilt wegen seines hohen Gehalts an Polyphenolen und Tocopherolen als Öl mit außergewöhnlich hohen antioxidativen und zellmenbranschützenden Eigenschaften .
In Kombination mit Sheabutter ermöglicht es die Regeneration der Barrieregestörte Haut.

Die Anwendung :
Beliva Natural Intensiv Creme sollte nach dem reinigen der Haut zwei Mal täglich oder bei Bedarf auch mehrmals täglich dünn auf die betroffenen Hautstellen aufgetragen werden .
In Bezug auf die Dauer der Anwendung existieren keine Einschränkungen.


Der Inhalt der Tube beträgt 100 ml . Das Design ist schlicht gehalten . Sie kostet 19,90 Euro .
Die feste Konsistenz der Creme lässt sich sehr gut auf die betroffenen Hautstellen gut verteilen und sie zieht auch sehr gut ein und man hat auch keinen Fettfilm , wie man es von anderen her kennt.

Unsere Tochter, sie hat eine leichte Neurodemitis , hat die Creme mehrmals am Tag auf ihre betroffenen Hautstellen aufgetragen und der Juckreiz wurde gemindert .
Ich selber habe sie an meinen trockenen Ellenbogen probiert und war begeistert , nach einigen Tagen war die Hautstelle nicht mehr so trocken , sie sind etwas weicher geworden .
Diese Creme ist Duftneutral .

Wir können euch die Believa Natural Intensiv Creme echt empfehlen .

Das war es wieder von mir , bis bald!
Liebe Grüße Leane :-)

Kommentare:

  1. Die habe ich auch getestet, gefällt mir gut. lg

    AntwortenLöschen
  2. Haben wir auch zu Hause. Mein Mann liebt es..

    AntwortenLöschen
  3. na das hört sich doch vielversprechend an!
    gglg

    AntwortenLöschen
  4. Das werde ich mal meiner Schwester erzählen, sie hat starke Probleme mit Ihrer Haut. LG Romy

    AntwortenLöschen
  5. Haben wir auch zu Hause !
    Findes es echt gut.
    Lg Margit

    AntwortenLöschen
  6. Oh, davon muss ich meiner Freundin berichten, die hat es da echt hart getroffen, leider. Liest sich wirklich gut.

    LG Romy

    AntwortenLöschen
  7. Klingt ja super und muß ich mir unbedingt merken. Danke dür den Tipp! lg Gabi ;)

    AntwortenLöschen
  8. Meine Freundin verwendet diese Creme bereits seit geraumer Zeit und ist super zufrieden damit... Sie leidet leider auch an Neurodermitis...

    AntwortenLöschen