Mittwoch, 23. April 2014

Grillen & Genießen mit SEVERIN

Hallo ihr Lieben!

Die Marke SEVERIN  steht seit über 115 Jahren für Beständigkeit , deutsche Qualität und Entwicklungskraft.
Jedes Gerät der Marke Severin wurde mit Sorgfalt geprüft und hergestellt .

In den sieben Kategorien Kaffee , Frühstück , Küche , Grillen & Genießen , Haushalt , Hair Care und Kühlen& Gefrieren bietet Severin mit über 200 verschiedenen Produkten ein umfassendes Sortiment an Elektrogeräten an.

Wir grillen gerne zusammen mit Freunden und Bekannten , aber ab und an wenn keiner weiter hier ist bekomme ich Appetit auf gegrilltes . Es ist dann immer für mich umständlich unseren Grill für zwei oder drei Stück Grillfleisch an zu machen :-(
Deshalb finde ich den Kontaktgrill von Severin genial, diesen möchte ich euch heute gerne vorstellen .




Elektrisches Grillen zählt zu den gesündesten und einfachsten Zubereitungsarten . Ein Elekrtogrill von Severin eignet sich vor allem als Tischgrill , und auch für gemütliche Grillpartys auf dem Balkon oder Terrasse .




Kontaktgrill , Edelstahl gebürstet:
  • Leistung : 1800 Watt
  • zwei auswechselbare , antihaftbeschichtete Platten , geriffelte Grillplatte und glatte Bratplatte
  • hitzebeständige Lackierung
  • Grillfläche circa 27 x 24 cm
  • Temperaturregler
  • Kontrollleuchte
  • Fettauffangschale
  • mit Arretierstift   zum Überbacken
  • Grillplatte zur leichten Reinigung herausnehmbar
Mein erster Eindruck nach dem Auspacken des Kontaktgrills , Wow :-) Er ist zwar schwer , aber das muss ja auch bei einem Kontaktgrill sein. Sein Gewicht beträgt 7 kg .
Die Verarbeitung ist sehr hochwertig , auf den ersten Blick habe ich nichts negatives entdeckt.
Das Gehäuse in Edelstahloptik sieht Klasse aus . die Teile sind aus gebürsteten Edelstahl.


 Die Grillplatten sind auswechselbar , die zwei geriffelten Grillplatten , die sich für Fleisch eignen , haben eine Antihaftbeschichtung . Neben den beiden geriffelten Grillplatten gibt es auch zwei glatte Grillplatten . Mit den glatten Platten kann man einiges überbacken , oder einfach Gemüse, Meeresfrüchte  grillen, auch zur Sandwichzubereitung oder zum Überbacken.

Um die verschiedenen Grillplatten auszuwechseln braucht man nur die an der Seite befindlichen Knöpfe betätigen und schon kann man sie austauschen:

Bei der ersten Inbetriebnahme sollte man die Grillplatten mit einem feuchten Tuch abwischen und abtrocknen .
Das Gerät schließen , den Netzstecker einstecken und das Gerät mit dem Ein - und Ausschalter einschalten .
Den Temperaturregler auf die MAX- Position stellen .Den Kontaktgrill circa 15 Minuten ohne Grillgut aufheizen , dann das Gerät abkühlen lassen , erneut die Grillplatten abwischen und abtrocknen , dies sollte man mit den geriffelten und glatten Grillplatten machen .

Dann kann es los gehen , die gewünschte Grillplatte einsetzen und das Gerät vor dem Aufheizen in die gewünschte Bedienposition bringen .

Dank des Arretierstiftes kann man die obere Grillplatte in 5 Positionen arretieren , das Grillgut kommt dann zum Beispiel mit der oberen Grillplatte nicht in Kontakt , wenn man etwas mit Käse überbacken möchte .



Aber auch Klassisch kann man von beiden Seiten gleichzeitig grillen , also also wenn die obere Grillplatte auf das Grillgut aufliegt .

Es gibt auch eine BBQ Einstellung , einfach den Grill aufklappen , so hat man eine große Grillfläche


Während dem Grillen tritt ja auch mal Fett aus, dies wird dann in der Fettauffangschale aufgefangen.



Die Grilltemperatur kann man Dank des Temperaturreglers stufenlos einstellen , vom Warmhalten bis zum Durchgrillen .
In wenigen Minuten ist der Grill aufgeheizt und es kann nach Belieben gegrillt werden .
Die Grillfläche ist ausreichend groß . Die Leistung von 1800 Watt ist auch genial, so hat man nach kurzer Zeit sein Grillgut für den Verzehr fertig . Selbst das Fleisch bleibt nach kurzer Grillzeit saftig , nach circa 5 Minuten waren auch meine Hähnchenbrustfilets fertig , Yammi :-)
Auch haben wir Fischburger , oder Hot Dogs und noch viele andere leckere Sachen gegrillt .











Das Reinigen der Grillplatten ist auch einfach , die Grillplatten mittels des Knopfes der sich an den Seiten befindet einfach auslösen, im warmen Spülwasser - oder auch im Geschirrspüler - reinigen, ebenso die Fettauffangschale .







Ein genialer Kontaktgrill , den ich euch nur empfehlen kann , schonendes und gesundes Grillen und ich finde es geht sogar schneller als , wenn man mit einem Holzkohlengrill grillt :-)
Ob man nun grillen , braten oder überbacken möchte , mit dem Kontaktgrill von Severin wird das Grillgut spielend leicht zubereitet .
Der Preis ist angemessen bei Amazon bekommt man ihn für 72,99 Euro .

Und hier könnt ihr euch noch ein Video dazu ansehen :-)



Das war es wieder von mir , bis bald!
Liebe Grüße Leane :-) 

Kommentare:

  1. Ich habe ihn auch und würde ihn nicht mehr missen wollen. Der Grill ist wirklich praktisch !

    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Hm machst du mir die Nase lang ! Schöne Vorstellung ,klasse
    Gvlg Margit ♥

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin eher der altmodische Typ und grille herkömmlich. Aber dein Fleisch sieht wirklich wahnsinnig lecker aus :-) LG Romy

    AntwortenLöschen
  4. ich finde die auch super praktisch, ich habe auch einen von severin :) gglg

    AntwortenLöschen
  5. Der sieht ja super aus! Ich finde solche Grills auch sehr praktisch. Meine Tochter hat so einen ähnlichen von Russell Hobbs und ist auch begeistert. LG

    AntwortenLöschen
  6. Das Fleisch sieht ja wirklich gut auf den Grill aus.

    AntwortenLöschen
  7. Oh man sieht das köstlich aus, ich muss mir abgewöhnen solche leckeren Beiträge um 10 uhr morgen anzuschauen *g*

    AntwortenLöschen
  8. Mmmmh Leane, die Bilder sind ja wirklich köstlich!
    Der Grill ist wirklich super, das wäre genau das richtige für meinen Freund.


    Liebe Grüße
    Erdbeerchen

    AntwortenLöschen
  9. Das wäre das perfekte "Spielzeug" für meinen Mann... ich glaube er stände nur noch in der Küche :o)

    AntwortenLöschen