Donnerstag, 27. Februar 2014

Leckers Essen - Nudelauflauf mit Kasseler in Käsesoße

Hallo zusammen !

Ich liebe es ja immer mal neue Rezepte zu probieren und verwöhne meine Familie gerne mit leckeren Köstlichkeiten.

Es gab :
Nudelauflauf mit Kasseler in Käsesoße :

Zutaten für 4 Personen:
  • 500 Gramm Brokkoli , 300 Gramm Nudeln , Salz , Pfeffer 
  • 4 Scheiben ausgelöster Kasselernacken
  • 200 Gramm tiefgefrorene Erbsen
  • ein Esslöffel Öl , 50 Gramm Butter ,50 Gramm Mehl
  • 700 ml Gemüsebrühe
  • 175 Gramm Raclette - Käse ( Scheiben)
  • 2 Esslöffel Mandelblättchen
  • 3 Steile Petersilie
Die Zubereitung :
Den Brokkoli putzen , waschen und in kleine Röschen schneiden .
Die Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen . Den Brokkoli und die Erbsen in kochendes Salzwasser circa 6 Minuten garen.
Die Nudeln und das Gemüse abgießen , abschrecken und abtropfen lassen .
Die Kasselerscheiben quer halbieren und mit Öl in der Pfanne unter Wenden circa 2 Minuten braten und dann herausnehmen.

Die Butter in einem großen Topf erhitzen und das Mehl darin kurz unter Rühren an schwitzen . Nach und nach die Gemüsebrühe einrühren , dann aufkochen und für circa 5 Minuten köcheln lassen .
Den Käse , bis auf 3 Scheiben , in die Soße geben und darin unter Rühren schmelzen lassen .
Die Käsesoße mit Salz und Pfeffer würzig ab schmecken .
Die Nudeln , das Gemüse und die Käsesoße gut mischen und in eine große Auflaufform füllen .
 


Die Kasselerscheiben darauf verteilen .



Den restlichen Käse ebenfalls in Streifen schneiden und über den Auflauf streuen .


Den Auflauf im vorgeheizten Backofen ( E - Herd - 200 Grad/ Umluft 175 Grad) circa 35 Minuten Goldbraun backen.
Nach circa 15 Minuten mit den Mandelblättchen bestreuen .



Die Petersilie waschen und vorm servieren auf den Auflauf streuen. Fertig !

Einfach in der Zubereitung und verdammt lecker .

Das war es wieder von mir , bis bald!
Liebe Grüße Leane :-)

Kommentare:

  1. Einfach und lecker, so muss es in der Küche zugehen. Danke für das Rezept.

    LG Romy

    AntwortenLöschen
  2. Sieht sehr lecker aus!!! Ich mag Kassler total gerne, dass wäre mal eine andere Möglichkeit, dieses zuzubereiten, DANKE!!!

    AntwortenLöschen
  3. Einfach und lecker,sieht total köstlich aus
    Gvlg Margit

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht super elcker aus und wäre genau unser Fall :) LG und schonmal ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  5. mhmm sieht es lecker aus ;) wäre was für meinen mann,weil er kasseler mag.
    Lg

    AntwortenLöschen