Donnerstag, 14. November 2013

Genussmomente mit Barilla

Hallo ihr Lieben!

Jede große Liebe beginnt mit einer besonderen Leidenschaft , oder?
Bei Barilla ist es die Leidenschaft für die authentische italienische Küche , die vor über 130 Jahren das erste Feuer entfachte.
Seitdem pflegt Barilla diese Leidenschaft mit dem Besten sorgfältig ausgewählten Zutaten.
Barilla Pasta und Saucen sind füreinander bestimmt und ergänzen sich gut




Barilla Paste besteht aus hochwertigem Hartweizen und auch die Saucen begeistern mit ausgewählten Zutaten , wie erntefrischer Basilikum und unter der Sonne Italiens gereiften Tomaten - natürlich ohne Zusatz von Konservieurngsstoffen .

Kochen ist eine Kunst , die Barilla seit über 130 Jahren mit großer Leidenschaft zelebriert.
Seit dem pflegt Barilla diese Leidenschaft mit dem besten sorgfältig ausgewählten Zutaten.

Barilla Pasta und Saucen sind füreinander bestimmt und ergänzen sich perfekt.

Heute möchte ich euch einige Barilla Produkte vorstellen :


 
  • Barilla Pesti Pesto Rosso
  • Barilla Penne Rigate
  • Barilla Arrabbiata
Barilla Arrabbiata :

Ein 400 Gramm Glas mit einer leckeren Tomatensauce mit Peperoni.



Die Zutaten:
  • Tomatenfruchtfleisch 83,8 % , Tomatenmarkkonzentrat , Sonnenblumenöl , Paprika , Knoblauch , Salz , Petersilie , Zucker , Chileschoten 0.1 %
Die Zubereitung : - Die Sauce bei mittlerer Hitze erwärmen , dann kann man die Sauce mit frisch gekochter Pasta zusammen in einer Pfanne schwenken.
Auch kann man sie im Wasserbad oder in der Mikrowelle zubereiten , hier sollte man aber dann den Deckel vorher abschrauben :-)

Nach dem Öffnen ist diese Sauce im Kühlschrank 5 Tage haltbar . Gut bei uns wartete der Kühlschrank vergebens :-)

Barilla Pesti Pesto Rosso:




Ein kleines Glas mit einem Inhalt von 200 Gramm leckeren Pesto mit Tomaten , Basilikum und Aceto Modena 
Die Zubereitung : - Den Pesto direkt auf die kochendheißen , frisch abgegossene Pasta geben und gut vermischen , fertig !

Zutaten:
  • Tomatenfruchtfleisch 35% , Sonnenblumenöl , Tomatenmarkkonzentrat , Glukosesirup , Grana Padano Käse 4% , Cashewkerne , Salz , Basilikum 2,3 % , Aceto Balsamico di Modena 2% , Aromen , Peonino Romano - Käse 1,1 % , Zucker , Reisstärke , Knoblauch , Spuren von Ei , sonstige Schalenfrüchten
 Barilla  Penne Rigate :

Penne stammen ursprünglich aus dem Norden Italiens , ihren Rum verdanken sie jedoch vor allem der Phantasie der Neopolitaner , die die Freuden des Lebens und damit auch die gute Küche lieben .Sie sind leicht an ihrer spitzen Form zu erkennen , die an antike Tintenschreibfedern erinnert , ihre Rillen sind ideal , um aus jeder Art Sauce etwas besonderes zu machen .


Die Struktur der Penne Rigate Barilla ist schmal , schlank und an den Enden abgeschrägt .Diese Form macht aus Penne Rigate Barilla eine dynamische Pastasorte .
Der Inhalt hier waren 500 Gramm.
Die Zubereitung ist ganz einfach , in kochendes Salzwasser für 11 Minuten kochen , abgießen , fertig!

Penne Rigate passen perfekt zu allen Saucen , zum Beispiel zu antiken Rezepten der italienischen Küche , wie Arrabbiata Sauce mit Tomaten , Knoblauch , Öl und Peperoncino .

Dieses haben wir an einem Abend zusammen gekocht und zubereitet .
Mir persönlich war die Arrabbiata Sauce etwas zu scharf , dagegen fanden unsere Mädels und mein Mann sie sehr lecker , sie meinten genau die richtige Schärfe :-)
Ja sie mögen es ab und an auch mal scharf :-)



Es gibt natürlich noch weitere Produkte von Barilla , womit man noch weitere leckere Rezepte kochen kann.
Habt ihr ein Liebelingsprodukt von Barilla?

Das war es wieder von mir , bis bald!
Liebe Grüße Leane :-)

Kommentare:

  1. Erstmal ein dickes Dankeschön für diesen ausführlichen Bericht. Du schreibst so toll und voller Leidenschaft, das gefällt immer wieder so gut. Ich mag deinen Blog.
    Natürlich mag ich auch Nudeln und mein absoluter Favorit ist die Arrabbiata. Sauce. Da kann deine Familie sehr gut verstehen.
    Die ist echt superlecker.

    Danke für deinen schmackhaften Bericht und nun hab ich fürchterlichen Hunger. :-)
    Lg Heike

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag die Produkte von Barilla auch sehr gerne. Alles super lecker....

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag die Produkte von Barilla sehr gerne.
    Wünsche dir schönes Wochenende Margit

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab den ganzen schrank voll mit diesen Nudeln :D Das Pesto ist auch nicht schlecht und die Arrabiata sowieso :) LG Desiree

    AntwortenLöschen
  5. ich mag die produkte super gerne!
    ich wünsche dir ein schönes wochenende!

    AntwortenLöschen
  6. Auch bei mir ist Barilla im Schrank... sind einfach die Besten.
    Die Soße werde ich dann mal ausprobieren, bislang habe ich ich nicht drangewagt.
    LG

    AntwortenLöschen
  7. Bei uns gibt es auch die Barilla-Nudeln in Hülle und Fülle :o) Allerdings kenne ich das Pesto oder aber auch Arrabiata bisher gar nicht... Sollte ich mal schnellstmöglich ändern... Lecker sieht es ja auf alle Fälle aus :o)

    AntwortenLöschen