Samstag, 13. April 2013

Staub ade

Hallo ihr Lieben!

Staub  findet man ja immer in seinem Haushalt , also Staublappen genommen und dem Staub den Kampf angesagt .
Kennt ihr das auch , dass man sich mit einigen Putzutensilien auch ein wenig die Putzarbeit erleichtern kann ?
Beim Einkaufen halte ich meist immer Ausschau nach neuen Sachen.
Ich kenne es noch so , den Staub mit einem Staubtuch zu bekämpfen .
Es gibt ein  Swiffer Staubmagnet Kit , das nun in einer neuen Packungsgröße gibt und das Entfernen von Staub erleichtern soll.
Dieses Set möchte ich euch heute gerne einmal vorstellen.


Der Inhalt des Staubmagneten Kit enthält :
  • drei  Staubfang - Tücher 
  • ein Handstiel , der aus zwei Plasteteilen besteht




Die Verpackung sieht auf den ersten Blick toll aus .Auch findet man auf der Verpackung ein Hinweis , das es auch ein Swiffer Set für den Fußboden gibt .
Sonst gibt es viele Bilder , die darstellen , wie man das Set startklar macht und wo man es zum Beispiel einsetzen kann.

Als erstes wurde der Handgriff ,der aus zwei Plasteteilen besteht zusammen gesteckt , das ging ganz einfach.
Die Staubtücher wurden erst einmal genauer von mir betrachtet .


Dieser Staubmagnet ist gar kein Magnet :-) Nein .
Er hat beschichtete Fasern , diese sollen den Staub anziehen , also wie ein Magnet und diesen auch festhalten Das Versprechen hier ist das mehr Staub festgehalten werden soll und es soll weniger Staub aufgewirbelt werden .
Klingt doch gut , Oder ?
Nach dem Zusammen setzen ging es dann los .
Als erstes wurde in der Glasvitrine  , wo meine Tochter ihre ganzen gewonnen Schleifen und Pokale aufbewahrt , der Staubmagnet eingesetzt. 


Meine Tochter wollte natürlich alleine ihre Pokale und schleifen entstauben , da die Glasvitrine ihr Heiligtum ist :-)
Sie war begeistert , kein Staub wurde aufgewedelt , genial , sagte sie nur .
In unserer Küche habe ich einige Dekosachen zu stehen , wie zum Beispiel  die Metalllaterne :



Auch ich war begeistert , man kommt echt prima durch die Abstände der Metalllaterne .

Das Wechseln des Staubmagnet ist auch ganz einfach , man zieht den Staubmagnet einfach vom Handgriff ab und ab in den Müll und das nähste Tuch kann dann einfach wieder aufgeschoben werden .

Den Swiffer Staubmagnet Kit kann ich euch nur empfehlen
Seit April gibt es  im Handel die SwifferTestwochen gestartet , man kauft sich ein Swiffer Staubmagnet Produkt , wo es auf den Verpackungen ein Code gibt , diesen gibt man dann einfach hier ein , und dort kann man wählen , ob man das Geld zurück haben möchte oder ein 3, 00 Euro Coupon für das Swiffer Staubmagnet Starter Set.

Den Preis von 3,29 Euro finde ich angemessen . Dank seiner Handlichkeit und Flexibilität wird jede noch so schwere erreichbare Stelle vom Staub befreit .
Der Swiffer Staubmagnet wedelt anders als Staubsauger und Staubwedel den Staub nicht auf , er zieht ihn , wie bei einem Magneten ins Innere und hält ihn fest .

Mit welchen Helfern sagt ihr bei euch den Staub den Kampf an ?

Das war es wieder von mir , bis bald!
Liebe Grüße Leane :-)

Kommentare:

  1. Ich schwöre auch auf die Swiffer Staubmagneten. Die sidn wirklich perfekt, wenn ich meien gesammelten Kannen und die Borten mal wieder entstauben muss.

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  2. Ich verwende den Swiffer auch sehr gerne. Tolle Erfindung ;). lg Gabi

    AntwortenLöschen
  3. ich habe den heute bekommen und werde morgen ausgibig testen, staub gibt es irgendwie diese Woche genug bei mir.


    Liebe grüsse

    und einen schönen sonntag

    AntwortenLöschen
  4. Ich benutze die Swiffer Staubtücher auch gerne, die fangen den Staub super auf. LG Olga

    AntwortenLöschen
  5. ich habe die auch erhalten, muss allerdings erst mal schauen wie lange die statische wirkung wirklich anhält, aber dein bericht klingt vielversprechend. gglg

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe so ein Teil noch nicht... Warum eigentlich nicht?! Der Preis ist absolut erschwinglich und gerade für so Kleinzeugs ist der Staubmagnet wohl echt super!

    AntwortenLöschen