Dienstag, 9. April 2013

Gourmet & Genuss - Mozzer´s Finest

Hallo ihr Lieben!

Im Internet habe ich eine sehr interessante Seite gefunden , dort gibt es außergewöhnliche Backmischungen ,
außergewöhnliche Salze , exotische Saucen , exquisite Öle , auch eindrucksvolle Accessories , wie Teller , Besteck und Gläser , sowie Saisonale Produkte.
Mozzer´s Finest steht für Handgefertigte Feinkost und exquisite Accessoires rund ums Kochen und Genießen.
In einem kleinen Bistro , mitten im Herzen Hamburg werden die Produkte hergestellt , man kann dort auch direkt vor Ort alle Köstlichkeiften probieren.

Heute möchte ich euch zum Thema Gourmet und Genuss gerne drei Produkte vorstellen.





Lauchöl mit Knoblauch :
Dieses Öl kann man vielseitig in der Küche verwenden , ob zu Fisch , wie Seeteufel , Kabeljau und Steinbutt.
Auch für  Geflügel  und diverse Suppen , wie Kartoffel - , Gemüse - oder Linsensuppen , lassen sich damit verfeinern.



Was ist alles drin :

  • feinstes Sonnenblumenöl , gerösteter Lauch und natürlich Knoblauch

Die Flasche hat einen Inhalt von 250 ml und kostet im Shop 5,00 Euro .
Das Design der Glasflasche spricht einen richtig gut an , alle wichtigen Informationen sind gut lesbar.
Meine Mama hatte einen Tag Kartoffelsuppe zubereitet und mich zum Essen eingeladen , natürlich meine Familie auch ;-)
Da habe ich doch gleich die Flasche mit dem Öl mit genommen und wir haben die Kartoffelsuppe damit verfeinert . Selbst meine Mama war überrascht , einfach lecker.
Erst dachten wir das es mehr nach Knoblauch schmecken würde , aber dem war nicht.

Espresso - Ingwersalz mit Oregano :

Dieses Salz ist nur zum würzen geeignet , es passt zum würzen von Fleisch , wie Steaks oder Grillfleisch.
Mit Öl zum Marinieren oder Aromatisieren von Butter , Quark und Salsa.


Was ist alles drin:
  • Pyramidensalz aus dem indischen Ozean , Espressobohne , Ingwer , Oregano , Kreuzkümmel  und Chilli

Die Dose hatet einen Inhalt von 70 Gramm und kostet im Shop 7,00 Euro. Den Preis finde ich angemessen.
Sie ließ sich auch einfach öffnen , dabei kam ein sehr angenehmer Duft einen entgegen.
Auch die Qualität von diesem Würzsalz hat uns überzeugt , und für gute Qualität gibt man auch gerne einmal mehr Geld aus.


Pecannuss - Brickets mit Orangen Schokolade:

Inhalt der Schichten in der Flasche:

  • Weizenmehl , Zucker , 15 % weiße Schokolade , 14 % Pekannüsse, Haferflocken , Backtreibmittel: Natriumhydragencarbonat , 1,3 % Orangenabrieb , Salz

Für die Zubereitung benötigt man noch 90 Gramm weiche Butterund ein Ei
Die Zubereitung war auch ganz einfach ,. Zuerst den Backofen auf 170 Grad vorheizen. Ei und Butter in einer Schüssel verrühren . Die Keksmischung unterrühren und so lange kneten , bis alles gut vermischt ist .
Mit zwei Teelöffel walnussgroße Teigtropfen formen und auf ein eingefettetes Backblech legen .
Darbei sollte man  zwischen den Keksbergen auf Abstand achten , da sie sich noch ein wenig vergrößern.
Das Backblech dann auf mittlere Schiene schieben und 14 Minuten backen.

Ab in den Backofen :

Anschließend auf ein Gitterrost die fertigen Kekse auskühlen lassen und dann einfach genießen:-)
Es sollten eigentlich , laut Herstellerangabe 25 kleine Kekse dabei heraus kommen , aber ich hatte sie etwas größer geformt :-)

Lecker :-)
Sie haben echt geschmeckt , ein Keks genau nach meinen Geschmack , nussig bis leicht fruchtig nach Orange und auch die kleinen Schokoladenstücke .

Das einzige was ich ein wenig bemängle , war das die Backmischung nicht so leicht aus der Flasche ging.
Aber dafür war der Geschmack genial. außen knusprig und innen etwas weich.
Ich finde diese Idee Kekse aus der Flasche echt Klasse , das wäre doch auch eine prima Geschenkidee, oder?

In der Flasche hatte die Backmischung einen Inhalt von 375 Gramm. jede Schicht war gut geschichtet .
Der Preis : 11,50 Euro , gut über den Preis kann man sich streiten , denn wie ihr ja wisst backen wir auch ab und an mal, und ich denke, wenn man sich die Zutaten selber kauft kommt man preislich bestimmt etwas günstiger.
Aber als Geschenkidee würde ich den Preis hierfür bezahlen.

Also ich finde die drei Produkte als empfehlenswert. Die Qualität und die Preise sind Top, bis auf den Preis der Keksbackmischung.

Das war es wieder von mir , bis bald!
Liebe Grüße Leane :-)


Kommentare:

  1. uiii lecker Kekse;)solch Keksmischungen in einer Flasche seh ich hier auf deinem blog zum allerersten mal,vorher hab da novh nie was von gehört,

    AntwortenLöschen
  2. Die Keske sehen echt gut aus, aber der Preis wäre mir persönlich auch viel zu teuer, Plätzchen selber backen und das für 11,50? na ich weiß nicht ob sich das rentiert! Das Salz und das Öl würde ich auch gerne mal ausprobieren. ;) lg Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das hört sich alles wieder sehr lecker an-für so etwas bin ich immer zu haben. Da muss ich doch mal vorbeischauen! So eine Flasche mit einer Keksmischung habe ich meiner Tochter übrigens auch schon mitgebracht und die war auch aus Hamburg, aber von einem anderen Laden. Sind auch sehr lecker gewesen! LG

    AntwortenLöschen
  4. Diese Keksmischung schaut ja mal absolut anders aus und die fertigen Kekse... da möchte man sofort zugreifen.

    Der Preis ist natürlich nicht zu verachten, aber mal als besonderees Geschenk für Jemanden, der so etwas zu schätzen weiß, da könnte ich es mir gut vorstellen.

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  5. das sieht mal wieder lecker aus, und das öl... das wäre ja was für mich :)
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
  6. Die drei Produkte sehen ja wirklich klasse aus. Da ist es kein Wunder, dass sie bestimmt auch ganz hervorragend schmecken!

    Liebe Grüße
    Erdbeerchen

    AntwortenLöschen
  7. Ich sehe es genauso wie Du! Als Geschenk macht es viel her und man ist bereit, dass Geld auszugeben. Schliesslich sieht man, es ist was besonderes. Für das Öl und Gewürz würde ich den Preis wohl auch zahlen. Für eine Backmischung für zu Hause nicht gerade günstig, wobei die Inhaltsstoffe sicher andere sind, als in den herkömmlichen Mischungen, aus dem Supermarkt. Lecker sehen sie jedenfalls aus :-)

    AntwortenLöschen
  8. Die Kekse sehen wirklich super lecker aus, könnte es mir als Geschenk oder Mitbringsel zu einer Einladung sehr gut Vorstellen.

    AntwortenLöschen