Mittwoch, 27. Februar 2013

Madavanilla - Gewürze und mehr

Hallo zusammen!

Was fällt euch alles zu Vanille ein? An erster Stelle denke ich da sofort an Vanilleeis oder Vanillezucker zum Backen , auch Vanilleschoten zum kochen .
Heute stell ich euch Madavanilla  vor .

Madavanilla ist seit 30 Jahren ein Familienunternehmen mit dem Hauptsitz in Anatalaha in Madagaska .
Schon seit drei Generationen befasst sich das Familienunternehmen mit der Kultivierung und dem Handel von Original Bourbon Vanilleschotten.

Neben Vanille kann man , aber auch weitere Spezialitäten im Shop erhalten:
  • Gourmet Gewürze , Tee und Rezeptbücher
  • Vanillespezialitäten und Geschenkideen
  • Unbehandelte Trockenfrüchte und Nüsse
  • BIO Schokolade , Öle , Balsamico & Dipp
  • Neu : BIO Gewürze / Tee & Geschenkgutscheine
Die Webseite ist übersichtlich aufgebaut , auch findet man eine Suchfunktion  , wenn man ein bestimmtes Produkt finden möchte.
Ebenso gibt es ein Vanille Lexikon , wo man  wissenwertes über die Vanille erfährt , zum Beispiel über Lagerung oder Haltbarkei t.

Der Bestellvorgang ist auch ganz einfach , einfach die gewünschten Produkte in den Warenkorb , dann zur Kasse oder einfach weiter Schoppen .

Zahlungsarten :
  • Vorkasse
  • Pay Pal
  • Bar bei Abholung

Versandkosten für Deutschland:
  • unter 400 Gramm - 2,20 Euro
  • ab 400 Gramm - 3,90 Euro
  • versendet wird auch an Packstationen
Es dauerte auch nicht lange und das Paket kam an . Schon beim Öffnen kam ein sehr angenehmer Vanilleduft  einen entgegen , Herrlich.

Und das war der Inhalt :
  • Original Bourbon Vanille 
  • Vanillezucker
  • Voatsiperifery Wilder Bourbon Pfeffer

Der Wilde Boubon Pfeffer kam in einer kleinen widerverschließbaren Tüte mit einem Inhalt von 35 Gramm an.
Der Preis ist meiner Meinung nach gerecht fertigt , 4,00 Euro.
Er wächst ausschließlich wild im tropischen Regenwald Madagasta und er wird von Hand gepflückt .
Perfekt passt der Pfeffer zu Lamm , Schwein , Salate oder braunen Saucen und noch einiges mehr.
Der Geschmack ist fein , sehr nachhaltig mit einer leicht erdig - waldigen , aber auch blumig - zitronig . frischen Note.
Kein Vergleich mit normalen Pfeffer aus dem Supermark .Hier ist die Qualität Top .

Original Bourbon Vanille:
Die Vanilleschotten haben ein Nettogewicht von 50 Gramm und kommen in einen wieder verschließbaren Beutel .
Insgesamt waren es 15 Vanilleschoten und kosten gerade mal 5,50 Euro .
Der Duft nach Vanille ist hier der Wahnsinn , schon bevor man den Beutel öffnet .
Auch hier können die handelsüblichen Vanilleschoten im Supermarkt nicht mit halten.
Vanilleschotten kommen bei uns in der Küche viel zum Einsatz , egal ob im Kuchen oder zum Kochen.
Unsere Mädels haben sich Milchreis gewünscht , also Milchreis angsetzt und ich habe dann einfach zwei der Vanilleschotten mit dazu gegeben . 
Selbst mein Mann , der Milchreis nicht so mag , war vom Geschmack begeistert .
Meine Kinder sagten , das der Milchreis viel besser schmeckte , wie sonst. Das liegt bestimmt an der Qualität der Vanilleschoten und am besten entfaltet ja Vanille sein Aroma beim Erhitzen , so wie hier in der Milch .
Auch einmal habe ich eine Vanilleschote ausgeschnitten , und ich fand die Schotten sehr fleischig und das Vanillemark war echt reichhaltig.
 Die Vanilleschoten haben eine Länge von 15 bis 16 cm.
Eine Madavanilla Schote entspricht circa 1/2 Esslöffel gemahlener Vanille.

Vanillezucker kan man sich auch ganz einfach selber mit den Vanilleschoten herstellen , einfach zwei aufgeschlitzte oder in Stücke geschnittene Vanilleschoten in eine Dose oder Glas mit circa 500 Gramm stecken und ein bis zwei Wochen ziehen lassen.
Man erhält hier echt feinsten und natürlichen Vanillezucker .

Auch kann man sich Vanillezucker bei Madavanilla bestellen , ein 50 Gramm Beutel , der auch wieder verschließbar ist .
Er ist aus biologischen Anbau , die Zutaten sind hier Bio - Zucker und Bio - Bourbon Vanilleextrakt.
Schon die Farbe des Vanillezuckers sieht hier anders aus , wie man es vom normal gekauften Vanillezucker her kennt.
Gebacken wurde auch bei uns , da meine Familie Schwarzwälder Kirschtorte ja so mag , habe ich den Vanillezucker dafür verwendet.




Oder im Käsekuchen :



Vanille ist viel in Speisen einsetzbar , egal beim Backen oder Kochen .
Uns hat Madavanilla überzeugt , die Qualität ist Top und die Preise sind auch angemessen .
Ich werde auf alle Fälle wieder bei Madavanilla vorbei schauen .
Madavanilla kann ich euch nur empfehlen , tolle Produkte .
Zu jeder Bestellung bekommt man auch einige Rezeptvorschläge.
 
Das war es wieder von mir , bis bald!
Liebe Grüße Leane :-)

Kommentare:

  1. Wir verwenden auch sehr geren ausgefallene Gewürze. Das hört sich nach tollen Gewürzen an. Die Torte sieht ja köstlich aus ;). lg Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Mmmmmmh ,ich rieche es förmlich!!! Lecker, ich liebe Vanille!
    Ach, sag mal, ist noch was von dem Kuchen da???

    LG
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein alles alle aber ich back bald wieder dann bekommste nen Stück ab -;)

      Löschen
  3. Ich finde den Shop auch total klasse - nirgends gibt es so gute und günstige Vanilleschoten. LG Simone

    AntwortenLöschen
  4. Oh, da muss ich mich auch mal umschauen.

    Lieben Gruß,

    Martina

    AntwortenLöschen
  5. das hört sich super an und die preise finde ich vollkommen okay

    gvlg silke stella
    achso schick mir doch bitte ien stück von der torte ...lecker :-)

    AntwortenLöschen
  6. klingt super gut! bei solchen produkte muss man wirklich auf qualität achten. toller post :)
    gglg

    AntwortenLöschen
  7. ich hätte gerne von dem Käsekuchen.. Torte mag ich nicht. Ich benutze auch selbstgemachten Vanillezucker - schmeckt auch ganz anders...
    LG

    AntwortenLöschen
  8. Madavanilla ist toll, frische und tolle Lebensmittel, ich kaufe gern dort!

    LG Anke

    AntwortenLöschen
  9. Da hast du ja richtig schöne Torten gebacken :) sehen super lecker aus! LG Olga

    AntwortenLöschen