Sonntag, 21. Oktober 2012

Inspiration erleben mit IDEE KAFFEE

Hallo zusammen!

Lisa Freundeskreis hatte wieder ein interessantes Projekt gestartet und da hatte ich mich natürlich beworben und ich hatte Glück :-)
Ich bin ein absoluter Kaffeejunkie , um so sehr freute es mich, das ich den IDEE Kaffee probieren konnte.
Aber erst einmal zu dem Testpaket , der Inhalt war :
  • 2 x IDEE KAFFEE Packungen 500 Gramm , gemahlener Kaffee ,einmal zum Weitergeben und einmal für mich
  • 3 x IDEE KAFFEE Probier - Packungen 40 Gramm , gemahlener Kaffee zum Weitergeben
  • 3 x Weiterempfehlungskärtchen zum Weitergeben
  • 1 x Projektablaufplan 
  • 2 x Lisa Zeitschriften 


Zwei Probier - Packungen habe ich auf die Reise zu zwei lieben Freundinnen geschickt , und da auf den Zeitschriften , schöne Aufkleber waren habe ich sie gleich als Verzierung auf den jeweiligen Umschläge verwendet :-)
Die letzte Probier Probe habe ich einer Arbeitskollegin gegeben.
Eine Packung IDDEE KAFFEE , 500 Gramm und eine Lisa Zeitschrift  reichte ich gleich an meiner Freundin weiter. Sie freute sich sehr darüber.

Ich muß gestehen , bis zu diesen Projekt kannte ich die Kaffeemarke IDEE KAFFEE noch nicht. Meist kaufe ich unsere Lieblingssorten an Kaffee.
Es gibt ja bekanntlich viele Gerüchte über Kaffee, einige meinen das Kaffee macht wach , oder einige meinen er macht auch müde, aber auch gibt es die Meinung das man vor dem Einschlafen Kaffee trinken solle , um besser einzuschlafen. Andere meinen Kaffee ist ein Wundermittel.
Ich trinke viel und gerne Kaffee, egal ob Morgens zum wach werden , zwischendurch zum entspannen oder sogar auch mal am Abend . Meiner Meinung nach hebt Kaffee für mich die Stimmung und gute Laune :-)
In jeder zubereiteter Tasse Kaffee gibt es auch das Koffein . Gut an sich ist es Geschmacksneutral und lässt sich höchstens an einen kleinen Hauch von Bitterkeit erkennen.
Wenn man aber das Heißgetränk in Maßen genießt hat der Kaffee meiner Meinung nach positive Wirkung.

Nun aber zum IDDEE KAFFEE.
Seit 1866 steht J.J. Darboven für Kaffee der Spitzenklasse . In vierter Generation steht heute Albert Darboven an der Spitze des Unternehmens und für besonderen Kaffeegenuss.
Er ist ein ganz besonderer Kaffee , dafür sorgen 146 Jahre Erfahrung und ein speziell für IDEE KAFFEE entwickeltes Veredlungs Verfahren. Der Kaffee wird nur mit Wasserdampf unter speziellen Druck - , Vakuum- , Temperatur- und  Feuchtigkeits - Bedingungen bearbeitet.
So werden eine Reihe unerwünschter Kaffeeinhaltsstoffe deutlich reduziert und bei der anschließenden Röstung entstehen weniger Reizstoffe - der Kaffeingehalt bleibt davon unbeeinflusst.


Fazit : 
Das Öffnen der 500 Gramm IDDEE KAFFEE Packung ging ganz einfach , hier merkte man das  Vakuum, kennt ihr bestimmt , wenn man die Kaffeepackung "aufreißt" gibt es so ein leichtes zischendes Geräusch.
Dabei strömte ein sehr angenehmer Kaffeegeruch im meine Nase , Hmmmm genau so muß Kaffee riechen..Der Kaffee war sehr fein gemahlen
Meine Filterkaffeemaschine wurde nun startklar gemacht und ungeduldig wartete ich bis der Kaffee trinkbereit war.
Meist trinke ich meinen Kaffee schwarz , nur wenn er zu stark ist verdünne ich ihn ein wenig mit Milch.
Der Geschmack hat mich echt überrascht , ich hätte eher gedacht das er bestimmt zu stark sein würde , aber nein ich wurde eines besseren belehrt. Mein Mann trinkt ebenso gern und viel Kaffee , wie ich und er sagte auch das er ein angenehmes Aroma besitzt , wir beiden empfanden ihn auch als Magenfreundlich.

Auch meine Freundin empfand den Geschmack des IDEE KAFFEEs als sehr Magenfreundlich, und sagte zu mir , das sie nun eine neue Kaffeesorte für sich entdeckt hat.

Nun bin ich gespannt was die beiden anderen Freundinnen zum IDEE KAFFEE mir berichten.

Neulich beim Einkaufen , habe ich mal gezielter nach dem IDEE KAFFEE geschaut , bei uns stehen ja bald noch zwei Geburtstage an und da werde ich den IDEE KAFFEE kaufen , auch werde ich dann noch auf alle Fälle einen Kuchen backen , wo ich Kaffeepulver mit dem IDEE KAFFEE probieren werde, wie ihr seht hat mich doch glatt der IDEE KAFFEE inspiriert :-)

 So wie es Albert Darboven über Kaffee als Inspirationquelle sagte :
" Kaffee ist mit stimulierenden Effekten gesegnet . Er hat bislang über Jahrhunderte hinweg viele Literaten , Musiker und Wissenschaftler so beflügelt , dass sie gesagt haben : Also , das ist ein Produkt , ein Begleiter , ein Pate , den wir ständig um uns haben wollen , weil er uns anregt , nicht nur unsere Organe , sondern ferner letzten Endes unseren Geist . " 

Das war es wieder von mir , wie sieht es bei euch aus , trinkt ihr auch gerne Kaffee , wie ich oder eher nicht?


Das war es wieder von mir , bis bald!
Liebe Grüße Leane :-)


Kommentare:

  1. ... es gibt nichts schöneres wie eine Tasse Kaffeeund wenn der Kaffee dann auch noch toll schmeckt, Herz was will man mehr

    LG Biggi

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin ja nicht so der Kaffee-Trinker, aber deine Beschreibung hört sich echt gut an :)

    Liebe Grüße,
    Erdbeerchen

    AntwortenLöschen