Donnerstag, 17. Mai 2012

Jetzt wird es geschmeidig mit Hansaplast Foot Expert

Bei den Konsumgöttinnen
hatte ich das Glück an dem Produkttest von Hansaplast Foot Expert dabei zu sein.

Hansaplast Foot Expert basiert auf der 125 Jahren langen Erfahrung der Beiersdorf AG. Die Post brachte dann vor einer Weile das Päckchen.

 Der Inhalt war :
  •   ein Hansaplast Foot Expert 2in1 Peeling
  •   ein Hansaplast Foot Expert Intensiv Creme
  •  und zehn Sachets zum verteilen an Freunde und Bekannte


Hanseplast Foot Expert 2 in 1 Peeling :  Kombiniert wirkungsvolle Anti - Hornhaut - und Pflegesubstanzen in zwei Phasen .
 Peelingphase : Bimssteinpartikel und natürliches Gebirgssalz entfernen schonend spröde raue Haut
 Pflegephase :  Die reichhaltige Formel mit Mandelöl und Urea bildet intensive Pflege und macht die Haut weich und zart
 Anwendung:  Eine haselnussgrosse Menge auf die feuchte Füße geben, vor allem auf die Fußsohlen und mit leichten Druck einmassieren.
 Anschließend mit reichlich warmen Wasser abspülen und gründlich abtrocknen Während der Anwendung besteht Rutschgefahr! 
Ergebnis : Ein sofort spürbarer Effekt samt weicher Füße

Hansaplast Anti Hornhaut Intensiv Creme:
Sie besteht aus der innovativen Kombination einer hocheffektiven Hornhaut reduzierenden UREA - Konzentration und der Aquaparin Technologie.
Die Formel versorgt die Haut intensiv mit Feuchtigkeit und sorgt für ein lang anhaltendes Ergebnis.
Anwendung:  Zweimal täglich auf die betroffenen Stellen, Fersen und Fußsohlen auftragen und einmassieren bis die Creme vollständig eingezogen ist.
Nur äußerlich anwenden.Kontakt mit Auge oder offenen Wunden vermeiden. Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt, basiert auf Gluco-Glycerol, das die Bildung von Feuchtigkeitskanälen bei der Hautzellen nachweislich anregt.



Die Verpackungen der beiden Hanseplast foot expert Produkte :
Auf den ersten Blick könnte man denken , es handelt sich um Pflaster, da ich Hansaplast mit Pflaster in Verbindung bringe, aber es ist bei diesen beiden Produkten ja nicht so :-)
Beim weiteren Betrachten findet man alle wichtigen Informationen zu den Produkten und sogar gut lesbar, was ich immer bei anderen Produkte bemängle, da braucht man manchmal eine Lupe, aber wie gesagt hier ist alles gut lesbar. Also ein Pluspunkt gibt es schon mal :-)
Aus den beiden Verpackungen entnahm ich dann jeweils eine Tube mit je einen Inhalt von 75 ml.
Als erstes wurde natürlich das Antihornhaut 2 in 1 Peeling angewendet.
Der Geruch des Peelings empfand ich als angenehm. Die Anwendung des 2 in 1 Peeling habe ich so , wie beschrieben angewendet, aber unter der Dusche sollte man wegen der Rutschgefahr aufpassen. Kleine Peelingpartikel konnte man im Peeling gut sehen.
 Es war für meine Füße, vor allem meine Fußsohlen, eine Wohltat, ich bin viel zu Fuß unterwegs, sei es auf Arbeit oder auch hier bei uns zu Hause.
Das Peeling ließ sich gut einmassieren und es ließ sich auch gut wieder mit warmen Wasser abspülen .
Nach dem Abtrocknen meiner Füße wurde dann die Intensive Creme verwendet. Auch hier empfand ich den Geruch als angenehm. Die Konsistenz der Creme , war genau richtig, nicht zu dick, gut crembar.
Die Creme ließ sich gut einmassieren, und sie zog auch gut ein.

Meine Mittesterinnen waren auch begeistert, eine von ihnen ist Diabetikerin und was ihr gefiel, das es sogar ein Hinweis auf der Hansaplast Anti Hornhaut Intensiv Creme dazu gab, denn diese ist für Diabetiker geeignet.
 Mein Fazit:
Vor diesen Test kannte ich die beiden Produkte noch nicht. 
Schon nach einer Woche Anwendung der beiden Produkten empfand ich die Haut an meinen strapazierten Füßen geschmeidiger und weicher. 
Diese Bimsteine und Hobelgeräte kennt ihr doch bestimmt auch? Diese kann man nun echt" Ade" sagen, denn ich werde mir diese beiden Hansaplast foot expert Produkte wieder kaufen und meine Mittesterinnen auch:-)
Den Preis finde ich angemessen, das Peeling 2 in 1 kosten um die vier Euro und die Intensivcreme 6,50 Euro.

Also wollt ihr auch eure Füße Sommerfit machen, dann empfehle ich euch Hansaplast foot expert Antihornhaut 2 in 1 Peeling und Hansaplast foot expert Antihornhaut Intensiv Creme.


Das war es wieder von mir, bis bald!
LG Leane :-)

Kommentare:

  1. Danke für den informativen Beitrag sowie den tollen Tipp. Ich wünsch dir nen schönen Feiertag. glg Gabi ;)

    AntwortenLöschen
  2. ... toller Bericht, kenne die Produkte noch nicht. danke für den Tipp

    LG Biggi

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin auch total begeistert und werde beide Produkte auf jeden Fall nachkaufen. Super Bericht, Leane <3

    AntwortenLöschen
  4. Bin leider nicht dabei, obwohl meine Füße die Pflege gut brauchen könnten!
    Werde es mir auf jeden Fall aber mal kaufen zum testen

    AntwortenLöschen