Mittwoch, 21. März 2012

Terra Canis - Mahlzeiten nach dem Rezept der Natur

Hallo Ihr Lieben!


Bei uns zu Hause gibt es ja auch einige Haustiere, unsere Hunde Aslan und Ronja und unsere Katze Nemo.
Vor einer Weile erreichte uns ein leckeres Testpaket für unsere geliebten Vierbeiner:-)
Und heute möchten wir euch gerne Terra Canis einmal vorstellen.



Als kleines Mädchen hatte Brigiita Ornau einen Traum , der sich aber erst nach einigen Jahren verwirklichte, Zusammen mit einen Hund wollte sie ihr Leben verbringen und wollte alles für ihren Hund, nur das Beste, ein Artgerechtes Hundefutter
.Das industrielle Hundefutter riecht anders wie zum Beispiel selbstgekochtes, dies recherchierte sie und war darüber sehr enttäuscht, so entstand die Geburtsstunde von Terra Canis.

Das Ernährungkonzept von Terra Canis folgt mit seinen abwechslungsreichen Rezepturen einfachsten Naturgesetzen und somit dem von der Evolution bzw. der Natur geprägten Instinkt eines Hundes, fernab umfangreicher Labortests und ohne Synthetik und Chemie.

Es gibt nicht nur Hausmannskost für Hunde , ebenso kommen hier die Katzen nicht zu kurz.

Terra Canis- für Hunde:
Es gibt eine Vielfalt an Produkten:
  • Terra Canis Getreidefrei
  • Terra Canis Nassfutter
  • Terra Canis Welpenfutter
  • Terra Canis Trockenfutter
  • Terra Canis Belohnung
  • Terra Canis Accessoires

Terra Faelis - Naturkost für Katzen:
Die Produktvielfalt ist hier auch interessant:
  • Terra Faelis Nasfutter
Nun zeige ich euch gerne das Testpaket für unsere Lieblinge:



Was mir hier sehr gut gefiel, war das es einen passenden wieder verschließbarer Deckel für die Futterdosen gab, so kann man es gut wiederverschließen, bis zur nähsten Fütterung.
Ebenso waren noch einige Informationbroschüren.
 Auf jeder Futterdose fand man viele Angaben zum Beispiel Fütterungsempfehlung, Inhaltsstoffe und noch vieles mehr und es war sogar lesbar, nicht zu klein, wie man es bei anderen Produkten oft hat.



 Die Nassfuttermenüs werden von einem reinen Lebensmittelbetrieb, einer oberbayerischen Traditionsmetzgerei, hergestellt. Es werden ausschliesslich Rohstoffe in Lebensmittelqualität verwendet. Neben dem frischen Muskelfleisch und "guten Innereien" wie Herz und Leber finden über 20 verschiedene Gemüse-, Obst- und Kräutersorten Eingang in den Menüs. 

 Unser Katze konnte diese drei Sorten  probieren:
 
PUTE mit Zucchini & Kamile

Zusammensetzung:

Putenherzen (32%), -muskelfleisch (20%), -mägen (20%), -leber (15%), Karotten, Zucchini (4%), Katzenminze, Kamille (0,5%), Weizenkeimöl, Molke, Bio-Eierschalenpulver (0,4%), Blütenpollen, Seealge (0,3%), Andensalz · Zusatzstoff: Taurin 1000 mg/kgVerhältnis:87,0 Fleisch : 9,2% Gemüse Kräuter : 3,8% übrige Rohstoffe

Fütterungsempfehlung:
 Erwachsene/normalgewichtige Katze (4kg-5kg): 200g pro Tag auf zwei Mahlzeiten verteilt
 
Terra Faelis Kaninchen und Broccoli & Katzenminze:
Zusammensetzung:
Kaninchenherzen, (35%), -muskelfleisch (23%), -leber (15%), -lunge (15%), Broccoli (4,5%), Tomaten, Löwenzahn, Katzenminze (0,5%), Hagebutte, Bio-Eierschalenpulver (0,4%), Weizenkeimöl, Molke,  geschr. Leinsamen, Seealge (0,3%), Andensalz · Zusatzstoff: Taurin 1000 mg/kg

Verhältnis: 88% Fleisch : 9% Gemüse Kräuter : 3% übrige Rohstoffe 

Fütterungsempfehlung:
 Erwachsene/normalgewichtige Katze (4kg-5kg): 200g pro Tag auf zwei Mahlzeiten verteilt

 Katzen benötigen zur Energiegewinnung sowie für Aufbau- und Regenerationsprozesse ihres Organismus einen sehr hohen Proteinanteil in der Nahrung, der wesentlich höher ist als bei Hunden und Menschen. Über das Fleisch bzw. den Fisch nimmt die Katze auch die für sie essentiellen Omega 6- & 3-Fettsäuren zu sich. Mit den Fetten und Proteinen wird die Katze ausreichend mit Energie versorgt.

Terra Faelis Huhn mit Kürbis & Katzenminze:
Zusammensetzung:
 Hühnerherzen (32%), -muskelfleisch (20%), -mägen (20%), -leber (15%), Kürbis (5%), Zucchini, Brunnenkresse, Hagebuttenpulver, Katzenminze (0,5%), Bio-Eierschalenpulver (0,4%), Molke, Seealge (0,3%), Andensalz · Zusatzstoff: Taurin 1000 mg/kgVerhältnis:86,5 Fleisch : 9,7% Gemüse Kräuter : 3,8% übrige Rohstoffe 
Fütterungsempfehlung:
 Erwachsene/normalgewichtige Katze (4kg-5kg): 200g pro Tag auf zwei Mahlzeiten verteilt

Erhältlich ist dieses Nassfutter in zwei Größen , 200 g und 400 g und kostet 2,29 €.
Weiter Produkte als Nassfutter für die Katzen sind noch :
  • Pangasius, Rind und Seelachs

Als ich die erste Nassfutterdose  öffnete , kam mir ein interessanter Geruch entgegen, er war echt anders als das Nassfutter , die man sonst im Supermarkt bekommt.



Unsere Katze schlich immer um mich herum und wartete nun sehnsüchtig, wann ich ihr nun endlich das Futter hinstelle. Sie schnupperte erst einmal , und dann hat sie die Ration ratz fatz aufgefuttert.
Ich bin immer der Meinung da unsere Tier ja mir nicht sagen können ob es geschmeckt hat, ist es für mich immer schwer dies zu beurteilen, aber ich denke das man bei der Auswahl des Futter, und es sollte ja auch Tiergerecht sein, keinen Fehler machen kann.

Der Shop ist hier echt übersichtlich und gut strukturiert. Auf der linken Seite kann man zwischen verschiedenen Futterlinien wählen , gleich unter den Auswahlmöglichkeiten , kann man sich die Sorte und die Dosengröße aussuchen und dort gibt es passend viele Informationen .

Als letztes haben unsere Hunde Aslan und Ronja probiert, sie konnten diese drei Sorten  aus dem Sortiment des Nassfutters sich schmecken lassen.
Terra Canis Nassfutter:
 Dies ist die klassische Nassfutterlinie von  Terra Canis. Die Menüs bestehen aus hochwertigem Muskelfleisch und "guten" Innereien, viel frischem Gemüse, Obst & Kräutern sowie einem geringen Anteil an nährstoffreichem (Pseudo)getreide. Alle Menüs sind in der Auswahl von Gemüse/Obst/Getreide sehr abwechslungsreich zusammen gesetzt. Soweit der  Hund also alle Menüs gut verträgt und gerne frisst, sollten man die verschiedenen Menüs möglichst bunt mischen. Man  hat die Wahl zwischen neuen gesunden & leckeren Sorten:

  • Rind mit Gemüse, Apfel & Naturreise (Fleischanteil 60%)
  • Pute mit Gemüse, Birnen & Kartoffeln (Fleischanteil 60%)
  • Pute mit Buchweizen & Löwenzahn (Fleischanteil 83%)
  • Lamm mit Zucchini, Hirse & Dill (Fleischanteil 55%)
  • Wild mit Kürbis, Vollkornnudeln & Preiselbeeren (Fleischanteil 49%)
  • Huhn mit Tomaten, Amaranth & Basilikum (Fleischanteil 59%)
  • Kaninchen mit Zucchini, Amaranth & Bärlauch (Fleischanteil 62%)
  • Pangasius mit Fenchel, Buchweizen & Magerjoghurt (Fischanteil 58%)
  • Seelachs mit Zucchini, Buchweizen & Hagebutte (Fischanteil 58%)
  • Demnächst: Kanadischer Bison mit Gemüse & Hirse & Löwenzahn
 Aslan ist eine deutsche Dogge und ist nun schon über ein Jahr bei uns , und er ist ein "kleiner" Vielfraß", ganz anders unser Bernersennenhündin Ronja, sie ist eine kleine Genießerin, aber das war sie schon immer:-) Sie ist nun schon 7Jahre in unsere Familie .
Aber nun zum Futtertest unserer Fellnasen :-)
Jede Dose hatte einen Inhalt von 400g, erhältlich sind sie auch noch in den Größen 200 g und 800g und der Preis beginnt ab 1,95 € für die 200 g Dose, 2,69 € für 400g und für 800 g beträgt der Preis 4,09 €.


Als erstes wurde Pute mit Broccoli , Birne und Kartoffeln unter die Lupe genommen:-)

Zusammensetzung:

Muskelfleisch von der Pute (20%), Putenherzen (20%), Putenmägen (10%), Putenleber (10%), Karotten, Kartoffeln (9%), Birne (7%), Brokkoli (5%), Hirse, Molke, Weizenkeimöl (1,5%), geschroteter Leinsamen, Petersilie, Basilikum, Blütenpollen, Seealge (0,4%), Bio-Eierschalenpulver (0,3%). (Verhältnis Fleisch : Gemüse, Obst, Kräuter : Kartoffel, Hirse : übrige Rohstoffe = 60% : 24% : 9+3% : 4%) 
Fütterungsempfehlung:
 Erwachsener/schlanker Hund: 3 % - 3,5 % des Körpergewichts pro Tag
Älterer / übergewichtiger Hund: 2 % -  2,5 % des Körpergewichts pro Tag.
 Die tägliche Gesamtfuttermenge sollte auf zwei Mahlzeiten verteilt werden.
Näherungswerte, abzustimmen auf die individuellen Lebensumstände Ihres Hundes
(Auslauf, Aktivität, Rasse, Stoffwechsel, Jahreszeit) 
 
Weiter geht es  mit :
 
Wild mit Kürbis, Preiselbeeren und Vollkornnudel:
Zusammensetzung:
 Muskelfleisch von Reh und Hirsch (52%), Kürbis (9%), Vollkornnudeln (9%), Zucchini, Karotten, Rote Beten, Knollensellerie, Magerjoghurt, Preiselbeeren (1,5%), Weizenkeimöl (1,5%), Schnittlauch, Seealge (0,4%), Bio-Eierschalenpulver (0,3%), Blütenpollen. (Verhältnis Fleisch : Gemüse/Obst/Kräuter : Vollkornnudeln : übrige Rohstoffe = 52% : 29% : 9% : 10%)

 Und zum Schluss  Huhn mit Amaranth, Tomaten und Basilikum:
Zusammensetzung:
Putenherzen, Hühnermägen (19%), Hühnerleber (17%), Tomaten (16%), Birne, Rote Beten, Staudensellerie, Amaranth (5%), Hirse, Rapsöl, Vollei, frisch.Basilikum (1%), frisch.Schnittlauch, Hagebutte, Mineralerde, Seealge (0,4%), Bio-Eierschalenpulver (0,3%), Andensalz (0,3%). (Verhältnis Fleisch : Gemüse/Obst/Kräuter : Amaranth/Hirse : übrige Rohstoffe = 59% : 27% : 10% : 4%)


 Die Nassfutter haben unseren Fellnasen geschmeckt, nun gut gesagt haben sie es mir nicht, aber sie haben ihre Portionen aufgefuttert, Alsan und Ronja haben das Nassfutter gut vertragen.
Den Geruch beim Öffnen fand ich auch hier angenehm und unsere Hunde auch :-)
Gut zu erkennen waren auch die Zutaten, auch das Gemüse oder die Birne konnte ich entdecken:-)


Und wenn man seinen tierischen Freunde etwas wirklich gutes gönnt und dabei auch noch auf die Futterwahl achtet, ist man bei Terra Canis genau richtig.
Für gute Qualität gibt man für sie auch gerne einmal mehr an Futtergeld aus. Und da die Futterprodukte alle zu 100 % Natur sind ist es echt u empfehlen , und die Kreationen der verschiedenen Menüs sind auch toll.
Wir Zweibeiner essen ja auch nicht nur Fleisch, wir essen ja auch dazu Gemüse oder als Nachtisch mal Obst usw. und warum sollen unsere Vierbeiner dies nicht auch !
An dieser Stellen sagen ganz herzlichen Dank Aslan, Ronja und Nemo und natürlich ich , an Terra Canis für diesen Test.

Wenn ihr nun auch einmal von zu Hause aus bei Terra Canis Schoppen wollt, findet ihr hier alles zum Bestellvorgang.


Der Versand & Kosten:.
  •  per Vorkasse, per Lastschrift  und der Versand innerhalb von Deutschland beträgt bis zu einen Bestellwert von 49,00 € sind 3, 89 €  und ab 49,00 € natürlich Versandfrei
Ich werde mich noch ein wenig bei den Accessoires umsehen und euch wünsche ich noch einen schönen Tag.
Das war es wieder von mir , bis bald und bleibt weiter neugierig:-)
LG Leane :-)

Kommentare:

  1. Wow, danke für den ausführlichen Bericht. Ich finde schon die Verpackungen sehr edel und anders als alle andere Futter, die ich so kenne.

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja wirklich ein ganz besonderes Futter und ebenso ein super Bericht. Vielen Dank für die Vorstellung ;)


    Liebe Grüße,
    Erdbeerchen

    AntwortenLöschen
  3. Ein Klasse Futter.
    Meiner Ivy hat es auch gescheckt ;).
    lg Gabi ♥

    AntwortenLöschen
  4. Wow, super Bericht.
    Das klingt alles sehr lecker, das muß den Miezen ja schmecken

    LG Biggi

    AntwortenLöschen
  5. das hört sich ja richtig gut an, meine drei sind ja schrecklich verwöhnt und fressen noch lange nicht alles .... aber das wäre ja mal einen versuch wert...soviel futter was wir an die nachbarskatzen weitergeben müssen weil unsere es nicht mögen.
    Wir kommen uns schon vor wie die ratten (katzenfänger ) von hameln :-)

    gvlg


    silke kluwig

    AntwortenLöschen
  6. Wir füttern das Futter seit 2 Jahren. Es gibt nichts besseres. LG

    AntwortenLöschen