Freitag, 21. Oktober 2011

Bauer- Frucht und Milch von brandnooz

Nun hat sie endlich auch in unser Haus ihren Weg geschafft, die gesunde Symbiose aus Fruchtsaft und Milch- BAUERS FRUCHT UND MILCH SANDORN- ORANGE!




Das Herzstück dieser Kreation – die Sanddornfrucht – wächst hauptsächlich im Nordosten Deutschlands an dornigen Sträuchern und wird aufgrund ihres hohen Vitamin C - Gehalts auch als Zitrone des Nordens bezeichnet. Aber nicht nur das macht sie so begehrt: Vitamin A, E und K, B-Vitamine, Folsäure, Calcium, Eisen und Magnesium stecken außerdem in der orangen Wunderbeere. Durch seinen Fruchtgehalt von 30% in Kombination mit der calciumreichen Milch deckt Bauer Frucht + Milch Sanddorn-Orange bei 100ml schon 50% des täglichen Vitamin C- und 15% des Calcium-Bedarfes.



Nach dem Auspacken wurde die Flasche erst einmal in den Kühlschrank gestellt und in der Zeit habe ich mir den Infobrif genauer durch gelesen.

Wie ihr bestimmt wisst , ist die Sandorn eine gesundeFrucht, sie gehört ja zu den Ölweidengewähsen und wächst als Beere an dornigen Sträuchern. Sie wird auch als Zitrone des Nordens bezeichnet, weil Sandorn verglichen mit Zitronen  ein Vielfaches an Vitamin C enthält.
Sandorn ist beliebt und geschätzt, wegen seines hohen ernährungsphysiologischen Wertes.
Neben  seinen hohen hohen Vitamin C- Gehalt kommen noch eine ganze Reihe weiterer wertvoller Vitamine, wie:
Vitamin A: -welches sich positiv auf die Schleimhäute auswirkt und die Sehfähigkeit unterstützt
Vitamin E: -das freie Radikale abwehrt (Hier könnt ihr nachlesen was freie Radikale sind)
Vitamin K : - ist wichtig für die Blutgerinnung

Das Geheimnis der Wirkung von Sandorn liegt in der Zusammensetzung von B- Vitamine, Folsäure, fettlöslichen Vitamin E und Carotinen. Die A- Vitamine können wegen des enthaltenden Fruchtöls direkt vom Körper auf genommen werden. Hinzu kommen noch Kalzium, Eisen, Magnesium und Mangan.
Wie ihr seht ist Sandorn eine wahre Powerfrucht!

Die Milch:
-enthält viel Calcium und das ist wiederum wichtig für Knochen und Zähne.

Nun zum Test:


Auf dem ersten Blick der Flasche könnte man meinen , dass es nach einen Orangensaft schmecken wird .Das Aussehen macht einen neugierig, als erstes habe ich nach dem Einfüllen ins Glas, eine Geruchprobe gemacht: ein fruchtiger -leicht säuerlicher Geruch.
Da es ja gekühlt war, war es ein erfrischender und fruchtiger Geschmack.
Ein sehr angenehmer nicht zu süßer, leicht säuerlicher und sämiger Geschmack. Die Milch schmeckt man dabei nicht wirklich heraus , was mich erstaunte. 

Meine Töchter waren nun auch neugierig. Die leuchtend orange- farbende Bauer Frucht Milch schmeckt fruchtig und etwas säuerlich, wobei es nicht zu säuerlich schmeckt.
Die Milch fängt dabei das säuerliche etwas ab.
Meine Jüngste Tochter war es zu säuerlich. Geschmäcker sind ja Gott sei Dank unterschiedlich:-)

Das Getränk Bauer Frucht + Milch hat allerdings auch seinen Preis und kostet im Geschäft ca. 2,69€. 

Für mich war es ein Geschmackserlebnis. Ich kann mir auch einige andere Kombitonen vorstellen, z. B. 
meine Tochter meinte evtl. was mit Mango, da sie ein Mango-Fan ist, oder mit mit Bananen/Kirsche, ich mag ja auch Erdbeeren , vielleicht gibt es ja bald in dieser Richtung von Bauer einige Sorten davon.
Welche Erfahrungen habt ihr mit der BAUER-FRUCHT und Milch gemacht?
Vielen Dank an brandnooz für diesen tollen Test!
Das war es wieder, bis bald.
LG Leane :-)

Kommentare:

  1. Ich finde den Saft geschmacklich sehr gut...aber man darf nicht auf die Kalorien schauen!

    Erdbeeren kann ich mir auch super in der Kombi vorstellen...gerade jetzt wo es keine zu kaufen gibt!

    Liebe Grüße

    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Schöner Bericht :-)

    Bei uns war das Getränk auch sehr gut angekommen.

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  3. super Bericht,kenne das Produkt noch nicht muß ich mal kaufen

    LG Biggi

    AntwortenLöschen
  4. Toller bericht, uns schmeckr bauer Frucht & Milch echt gut.

    LG

    Katka

    AntwortenLöschen