Dienstag, 20. September 2011

Heiß auf Milka

Entdecke die süße Seite deiner Padmaschine:
"Herzlichen Glückwunsch, du bist als einer von 1000 Milka- Genießer beim Heiß-auf-Milka- Projekt dabei!"
Als ich diese Nachricht bekam, war ich natürlich aus dem Häuschen:-), denn ich bin ein absoluter Milka Fan!
Ab jetzt bietet Milka- die leckerste Versuchung für die Padmaschine . Es dauerte auch nicht lange und das Testpaket kam an.
Der Inhalt :
-3 Packungen Milka für die Padmaschine- jede Packung enthält je 7 Milchpads aus 100 % reinem Magermilchpulver und 7 Sticks mit feinen Milka-Schokokomposition
- 2 tolle Mikatassen- Sammelstücke für echte Milka-Genießer
- Fragebögen- zum Ausfüllen für Freunde
- dazu passende witzige I love Milka- Aufkleber- Aufkleber mit Herz
-was süßes-kleine Milka- Kekse-als Ergänzung zum heißen Trinkgenuss, und ein Infoheft




Das sieht doch Klasse aus, Oder? da meine Töchter beim auspacken dabei waren, wurde natürlich gleich getestet:-)


Die Zubereitung war kinderleicht. Als erstes öffnet man einen der Sicks, aber beim öffnen mussten wir feststellen, das es doch etwas schwer ging, wir haben den Stick dann einfach mit einer Schere geöffnet und dann die Milka-Schokoladenkomposition in die tolle Milkatasse, danach haben wir dann ein Magermilchpad in unsere Padmaschine gelegt, den Ein-Tassen-Knopf gedrückt und es sah schon echt lecker aus, als die Magermilch auf die feine Milka-Schokoladenkomposition traf. Ein herrlicher schokoladiger Milkaduft. Jetzt nur noch umrühren und genießen......
Der Geschmack, wow, einfach himmlisch, schokoladig, so wie wir es  mögen:-)


Was aber noch wichtig ist: nach der Zubereitung sollte man das Pad entfernen und die Padmaschine einmal durchspülen, da sich noch einige Rückstände vom Magermichlpulver dort befinden, das finde ich als negativ, das man dann jedesmal die Padmaschine nach einer Tasse noch mal so mit Wasser durchlaufen soll.
Aber der Geschmack ist echt Klasse, was für richtige Milkaliebhaber:-)
In dem Testpaket waren ja noch diese witzigen I love Milkaaufkleber und da ich weiß das einige Arbeitskollegen/innen auch eine Padmaschine besitzen, habe ich am nähsten Tag für einige je eine Portion mit den Auflebern verziehen und es ihnen zur Frühstückspause gereicht zum probieren , das fanden sie natürlich Klasse. Am darauf folgenden Tag bekam ich  positives Feedback  zurück und ließ sie gleich die Fragebögen aus füllen:-)
Leider konnte ich die Frage: was sie dann später im Handel kosten würden , nicht beantworten, nur das ich weiß das es sie ab Oktober im Handel geben wird.
Seit ihr nun auch Heiß auf Milka? Dann lass ich euch noch eine Tasse da,bitte für euch bin ja nicht so :-)


Bis bald und bleibt neugierig:-)
LG Leane!

Kommentare:

  1. ein sehr interessanter Bericht der mich auf das Produkt neugierig gemacht hat.
    Text und Bilder sind informativ ohne zu erschlagen.
    Macht Lust auf Milka :)

    AntwortenLöschen
  2. Toller Bericht, wir haben auch getestet, voll lecker.

    LG

    Katka

    AntwortenLöschen
  3. Klasse Bericht, ich durfte auch testen.

    AntwortenLöschen
  4. das klingt sehr,sehr lecker,super Bericht

    LG Biggi

    AntwortenLöschen