Samstag, 11. Juni 2011

Jelly Belly Beans

Jelly Belly

Vor eine Weile bekam ich ein mega Klasse Päckchen , und meine Mädels waren beim Auspacken dabei und sagten nur : "Wow, wie cool" :-)
Ich muß gestehen ich kannte Jelly-Belly  nur vom Namen her durch meine Mädels, aber selber hab ich sie noch nie probiert,also kam  es genau richtig :-)



 Eine kurze Info zu:

Jelly Belly

Es waren deutsche Auswanderer, die die Jelly Belly Beans mit naturidentischen Aromen in Amerika populär machten. Die Brüder Goelitz hatten Ihre Erfolgsgeschichte schon 1869 mit einem Süßwarengeschäft in Illinois begonnen. Als gut hundert Jahre später ein Konfekt- und Nusshändler auf die Idee kam, eine Jelly Bean mit natürlichen Geschmacksstoffen zu entwickeln, rief er Herman Goelitz an. Schon seit 1965 hatte der erfolgreiche Geschäftsmann aus der deutschen Einwandererfamilie schmackhafte Jelly Beans im Programm.

Der Wechsel zu "authentischen" Geschmacksstoffen war in der Tat eine natürliche Evolution. 1976 entstanden die ersten acht Jelly-Belly-Aromen: Kirsche, Zitrone, Cream Soda, Orange, Grüner Apfel, Rootbeer, Traube und Lakritze.





In der riesen großen Tüte kamen viele interessante Sorten zum Vorschein:

In meiner Jelly Belly Probier Tasche, die ich zum Testen erhalten habe, war auch eine  Schablone für ein Spiel  dabei.
Außerdem bekam ich noch Jelly Belly Beans 20-Sorten Mischung und drei Minipackungen, ein Rezeptheft , eine Packung Smoothie und eine tropische Mischung.



Smoothie: Gelleebonbon mit 5 verschiedenen Sorten
mehrere Geschmacksrichtungen
-Kirsche Passionsfrucht
-Erdbeer Banane
-Mandarine Orange  Mango
-Beerenmischung

-und einmal saure Mischung:
diese Zusammenstellung mit Saurer Zitrone, Saurer Pfirsich, Saure Erdbeere und sieben weiteren sauren Sorten 


es geht noch weiter:
-3 süße kleine  Minipackungen

 und das noch :-)
- Tropische Mischung
Inselpunsch, Kiwi, Zitrone, Mandarine  und so weiter, Insgesamt sind es 16 Geschmacksrichtungen




Eins noch :-)
-eine 20- Sorten Mischung


 Dann ging es los mit dem testen. Zuerst dachte ich ja , na das sind bestimmt harte Geleebonbons. Vorsichtig hab ich dann eins von der tropischen Mischung gekostet. Ich sage euch Geschmackerlebniss pur,echt genial und nichts mit harte , feste Geleebonbon!

Nein , diese Jelly Belly Beans sind keine gewöhnlichen Geleebonbon. Sie sind weicher und mit leckerem, Naturgetreuem Geschmack im Kern und im Überzug. Einfach lecker!
Was ich auch toll finde das ,wenn möglich , natürliche Zutaten wie echte Früchte, Kokosnuss, Beeren und Fruchtsäfte verwendet. Das gibt schon mal ein riesen Pluspunkt. Und einen weiteren gibt es dafür, das Jelly Belly nur 4 Kalorien ( 17 kJ) hat und kein Fett:-) und sie sind Gelatine- und Transfettsäurefrei!



Es gibt 50 verschiedene Jelly Belly Beans, u. a. die Sorten:

-Jelly Belly saure Mischung
- Rookie Beans
-Eiscreme Mischung
- Sunkist Zitrus Mischung
 - Soda Pop Mischung
- und noch sooooooooooo  viele mehr ....... :-)

Da es mittlerweile so viel Sorten der Jelly Belly Beans gibt, gibt es natürlich auch schon Rezepte dafür.



Mischt man verschiedene Beans zusammen, kommt ein bestimmter Geschmack dabei raus.
Auf der Rezeptkarte findet man verschiedene Rezepte , beim ausprobieren hatten meine Mädels und ich einen riesen Spaß :-)

Als eins der vielen Rezepten, was ergibt wohl:

-2 mal Erdbeeremarmelade und 2 mal Vanille? Na ganz einfach ein Erdbeertörtchen :-)
oder 2 Blaubeeren und 1Butterpopcorn ? das ergibt dann den Blaubeermuffin :-)

Das könnte ich hier noch so weiter führen,ich kann nur sagen wir hatten echt unseren Spaß. Super:-)
Manche sind total lecker, bei anderen haben wir alle  unsere  Gesichter verzogen  ;-)

 Die Auswahl ist so groß, das man sich kaum entscheiden kann. Wir sind mit Jelly Belly total zufrieden!
Meine Mädels und ich fanden alle Sorten interessant und lecker.

 Vielen lieben Dank das wir diesen tollen Test machen konnten.


Die Meisten von euch kennen bestimmt Jelly Belly und wenn nicht solltet ihr sie unbedingt probieren :)


Kommentare:

  1. wow
    Da wären meine Kids auch begeistert :O)

    AntwortenLöschen
  2. toller Beitrag Leane ! Wir sind auch begeistert von diesen kleinen Böhnchen ;) !
    lg Gabi♥

    AntwortenLöschen