Dienstag, 24. Mai 2011

Diamant-Eiszauber

Mit meiner Familie durfte ich den eis-zauber für Joghurteis von Diamant testen. An dieser Stelle möchten wir uns noch mal herzlich bedanken!



Bei diesen sommerlichen Temperaturen wurde natürlich sofort Eis "gezaubert".
Also alle Zutaten besorgt Joghurt und auf Wunsch meiner Mädels Erdbeeren.

ZUBEREITUNG:

-350g Joghurt (oder Buttermilch) in ein ausreichend großes (ca. 1,5l) Rührgefäß geben. HINWEIS:Es sollte ein hartes, schmales Rührgefäß verwendet werden, damit das Eis besonders cremig wird.
Für ein Joghurt-Frucht-Eis einen Teil des Joghurts durch pürierte Früchte oder Saft ersetzen, z. B. 250g Joghurt und 100g Früchte.
-Diamant Eis- Zauber für Joghurt hinzugeben und mit einen Handrührgerät 1 Minute vorsichtig auf niedriger Stufe verrühren. Danach weitere 2 Minuten auf höchster Stufe cremig aufschlagen.






-Nach belieben Zutaten nach Wahl, z. B. Schokoladenraspel, gehackte Nüsse, abgeriebene Zitronenschale oder Dessertsoße, unterheben.
-Eismischung in geeigneten Behälter füllen, verschließen und mindestens 5-8 Stunden im Gefrierschrank bei -18 Grad einfrieren.

Unser Erdbeerzaubereis:

Unser Fazit:

Da meine Mädels sich ja Erdbeeren für den Eiszauber gewünscht haben,wurden Erdbeeren mit zugegeben.
Das Eis war echt cremig und lecker und köstlich. Wir waren echt erstaunt das man in so kurzer Zeit so ein Klasse Eis zaubern kann.
Und eine Packung Eiszauber ergibt 900ml Eis.
Wir können euch dieses "Zaubereis" echt empfehlen,also wenn ihr nun auch Appetit bekommen habt dann lasst eure Kreativität dabei freien Lauf:-)




Das war es wieder , bis bald und LG Leane :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen