Donnerstag, 21. April 2011

John Frieda- Shampoo und Conditoner

Heute berichte ich euch noch von John Frieda.
Valerie war so nett und hat mir ein paar Proben zu kommen lassen,worüber  ich  mich sehr gefreut habe. Vielen lieben Dank nochmal!:-)

Über das Produkt

John Frieda Full Repair ist eine Pflegeserie für überstrapaziertes Haar, das mit einer Formel mit Inca-Inchi-Öl und Omega 3 Fettsäuren gegen die Schädigungen und Einflüsse, die das Haar von außen schädigen und beschweren. Laut Herstellerangaben kann diese Formel direkt vom Haar aufgenommen werden, anstatt dieses nur zu ummanteln.

Die Serie von John Frieda besteht aus:

Shampoo
Conditioner
Infusion Spray
Deep Infusion Fluid

Die Produkte aus dieser Serie gibt es bei allen bekannten Drogerieketten. Der UVP für die 250ml Tube der Testprodukte ist laut Projektfahrplan 8.99€.  So oder so fand ich, der Preis ist ganz schön "haarig "und es muss sich für mich schon um ein wirkliches Hammer-Produkt handeln, damit ich überzeugt bin, einen solchen Preis dafür zu zahlen.

Meine Erfahrungen:

 Shampoo & Conditioner

Ich habe das Shampoo seither ausschließlich bei jedem Duschen  genommen. Den Conditioner benutzte ich  1 Mal die Woche,

Vom Geruch sind beide Produkte fast identisch.Ich fand : "Es riecht nach Friseur".  Der Duft ist frisch, dabei aber trotzdem süßlich und irgendetwas sticht ein wenig hervor. Was das genau ist habe ich versucht, zu ermitteln, meine Nase hat aber versagt und zwischen Vanille, Aprikose und Veilchen habe ich so ziemlich alles und auch wieder nichts herausriechen können. Vermutlich ist es eher was blumiges, aber ich weiß es nicht genau. :-)
Den Conditioner finde ich im Geruch noch etwas angenehmer als das Shampoo, aber beides riecht wirklich richtig gut.

Die Konsistenz vom Shampoo finde ich nicht so gut. Sie ist eher richtig flüssig 


wie ihr hier sehen könnt.
Das ist ja prinzipiell nicht so schlimm, aber zum Einen ist es dadurch nicht so leicht zu dosieren wie ein weniger flüssiges Produkt. Zudem habe ich das Problem, dass das Produkt nach Entnahme weiter aus der Tube rinnt und immer etwas in den Deckel läuft. Finde ich persönlich nicht so gut.

Ganz anders ist wieder die Konsistenz vom Conditioner


Dieser ist schön cremig und dicklich und lässt sich total gut dosieren. So sollte es sein, so stelle ich mir das idealerweise vor.

Das Shampoo  ist angenehm anzuwenden, schäumt wenig, aber ausreichend auf, lässt sich gut in's Haar einarbeiten und auch gut wieder ausspülen. Es ist nicht sonderlich ergiebig, man braucht schon eine großzügigere Menge davon.

Der Conditioner  lässt sich gut und angenehm anwenden. Das Einbringen in die Haare ist einfach, nur beim Ausspülen brauche ich immer etwas Geduld, denn bis ich den Eindruck habe, dass das Produkt rückstandsfrei aus meinen Haaren ist , muss ich es ordentlich ausspülen.  Auch beim Conditioner habe ich den Eindruck, dass er nicht so ergiebig ist wie andere Produkte dieser Art.


Mein Eindruck nach dem Haarewaschen

Die Haare behalten nach dem Waschen zunächst mal noch eine ganze Weile einen sehr angenehmen Duft.:-)

Von der Pflegewirkung bin ich mit dem Produkt zufrieden, jedoch nicht über alle Maße begeistert davon. Meine Haare fühlen sich nach dem Waschen  gesund an, machen einen gut genährten und gepflegten Eindruck. Jedoch kann ich dies auch von den sonstigen Produkten behaupten, die ich so benutze, und die eben -da muss man ehrlich sein- nur 1/4 bis 1/8 dessen kosten, was ich für John Frieda Full Repair zahlen müsste.

Meine Haare bleiben auch nicht länger "sauber" durch dieses Shampoo. Alle 2 Tage muss ich es spätestens doch wieder waschen, weil es stumpf wird und einfach eine Wäsche benötigt. Auch das ist mit meinen anderen Produkten nicht anders.
 
Der Test macht mir bisher sehr viel Spaß,. Dass ich die Produkte nach dem Test dann allerdings auch kaufen werde kann ich mir nicht vorstellen. Dazu ist es mir einfach zu teuer.
 
 
LG Leane :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen