Dienstag, 5. April 2011

Carpe Diem Kombucha

Carpe Diem. Des Trinkens reicher Sinn.

Die Getränke von Carpe Diem sind  mehr als der Beweis, dass gesund auch Genuss bedeuten kann. Aufgrund der besonderen Herstellung mit ausschließlich natürlichen Zutaten, der Geschichte und der wohltuenden Wirkung sind alle Carpe Diem Getränke Getränke, die vor allem eines machen: Sinn.

Seit über 2000 Jahren werden in Asien erlesene Teekräuter mit Kombucha-Kulturen veredelt. Durch diese sorgfältige Fermentation ist Carpe Diem Kombucha ein einzigartiger und sinnvoller Trinkgenuss.

Der Tee des Kombu.

Die Legende erzählt von einem Mönch namens Kombu, der den japanischen Kaiser Inkyo einst mit seinem „cha“ (= Tee) von einem Magenleiden kurierte. So fand das mystische Getränk, das bereits in den Tagen der Tsin-Dynastie, 221 v. Chr. bekannt war, Eingang in die Lebenslehre des Zen. Das Symbol des Zen, der Bogenschütze, bedeutet Gleichklang von Körper und Seele.
Und eben diese Dualität wurde von den Weisen des Zen stets auch Kombucha zugeschrieben.
Die Herstellung von Carpe Diem Kombucha basiert auch heute noch auf dem ursprünglichen Jahrtausende alten Rezept.

Vor ein paar Tagen bekam ich ein Testpaket von www.carpediem.com , an dieser Stelle möcht ich mich dafür noch einmal bedanken! Vielen Dank!
In meinen Testpaket waren drei verschiedene Sorten .

Carpe Diem Kombucha- Classic
Carpe Diem Kombucha- Quitte
Carpe Diem Kombucha-Cranberry

Hier ein Foto:



Kombucha Classic

Carpe Diem Kombucha Classic ist ein alkoholfreies Getränk. Er wird auf Basis einer erlesenen Kräuterteemischung durch Fermentation mittels Kombucha-Kulturen hergestellt. Während dieses aufwendigen Prozesses reift eine Vielzahl von unterschiedlichen Aromen ähnlich einem guten Wein und wohltuende Inhaltsstoffe wie organische Säuren und Kohlenhydrat spaltende Enzyme, die dem Getränk seinen bekömmlichen Charakter verleihen.
Carpe Diem Kombucha Classic, der moderne Klassiker hat eine granatrote Färbung mit braunen Reflexen. Elegant und frisch mit rassiger Säure bietet Kombucha Classic Noten von Himbeere, Minze, Sauerkirsche sowie Zitrus und ein Hauch von Estragon.
Aufgrund dieser besonderen Aromatik passt Carpe Diem Kombucha perfekt zu hellem Fleisch, Kalb, Wildgeflügel oder herzhaften Terrinen und Pasteten.
Am besten entfaltet Carpe Diem Kombucha seine Aromen, wenn es im Stielglas bei etwa 10 Grad genossen wird.

Kombucha Quitte

Carpe Diem Kombucha Quitte ist ein alkoholfreies Getränk. Er wird auf Basis einer erlesenen Kräuterteemischung durch Fermentation mittels Kombucha-Kulturen hergestellt. Während dieses aufwendigen Prozesses reift eine Vielzahl von unterschiedlichen Aromen ähnlich einem guten Wein und wohltuende Inhaltsstoffe wie organische Säuren und Kohlenhydrat spaltende Enzyme, die dem Getränk seinen bekömmlichen Charakter verleihen. Quittensaft, Weißtee- und Vanille-Extrakte runden den Geschmack der Sorte ab.
Carpe Diem Kombucha Quitte, die süß-herbe Variante in tiefem Gold-Gelb. Fruchtig-süß entfalten sich reifen Aromen von Banane, Quitte, Melone, Vanille, Honig sowie Rhabarber, Marille und Orangenzeste.
Carpe Diem Kombucha Quitte harmoniert besonders zu Pasta, Fisch und Meeresfrüchten sowie Blauschimmelkäse, aber auch zu Desserts und feinen Süßspeisen.

Am besten entfaltet Carpe Diem Kombucha seine Aromen, wenn es im Stielglas bei etwa 10 Grad genossen wird.


Kombucha Cranberry

Carpe Diem Kombucha Cranberry ist ein alkoholfreies Getränk. Er wird auf Basis einer erlesenen Kräuterteemischung und Cranberrysaft durch Fermentation mittels Kombucha-Kulturen hergestellt. Während dieses aufwendigen Prozesses reift eine Vielzahl von unterschiedlichen Aromen ähnlich einem guten Wein und wohltuende Inhaltsstoffe wie organische Säuren und Kohlenhydrat spaltende Enzyme, die dem Getränk seinen bekömmlichen Charakter verleihen.
Carpe Diem Kombucha Cranberry ist eine herbe Versuchung in leuchtendem Purpurrot. Schlank und filigran mit fruchtiger Herbe birgt Kombucha Cranberry Aromen von Preiselbeere, Hagebutte, Holunder sowie Apfel, Baumtomate, Minze und Zitrus.
Carpe Diem Kombucha Cranberry korrespondiert hervorragend  mit Wild, Rindfleisch und allerlei Gebackenem sowie zu eleganten Schokolade-Desserts.
Am besten entfaltet Carpe Diem Kombucha seine Aromen, wenn es im Stielglas bei etwa 10 Grad genossen wird.


Mein Fazit:

Am besten hat mir persönlich Carpe Diem Cranbeery geschmeckt, die anderen beiden Sorten waren auch erfrischend und haben auch geschmeckt, aber Cranbeery ist mein Favorit!
Klasse fand ich auch ,dass es Carpe Diem in  0,5 l Petflaschen gibt:-)

LG Leane :-)

Kommentare:

  1. Wow, wirklich ein super toller ausführlicher und informativer Artikel :))

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh, alleine der Name hört sich schon so toll an. Muß ich unbedingt auch nochmal probieren. glg Gabi ;)

    AntwortenLöschen