Dienstag, 22. Februar 2011

viQua-Weinschorle

Hallo Ihr Lieben!

Ich habe von www.viQua.de ein Testpaket zur Verfügung gestellt bekommen, mit 4 Flaschen der Weinschorle:
-2 mal Weinschorle Weiss
-2 mal Weinschorle Rose
Vielen lieben Dank nochmals an dieser Stelle!



-viQua-geringer Alkohol- und Kaloriengehalt
          -Trinkfertig aus der 0.275 l Flasche
          -einweg und Pfandfrei
          - erhältlich in den Sorten Weiss und Rosse

viQua -das prickelnde Erlebnis aus Wasser und Wein !

-viQua Weissweinschorle verbindet höhste Qualität, Reinheit und eine vollkommene Komposition aus Wein und Wasser in einen Getränk. Die prickelnde Struktur aus feinsten deutschen Riesling (51 %) und ausgesuchten Tafelwasser ist das neue spritzige Trinkgefühl.
viQua verarbeitet ausgezeichnete Qualität für höhste Ansprüche. Das gilt für Weinkenner, und für unbeschwerte Genießer.

Die Flaschen haben einen stylischen Aufdruck:

"Wasser allein macht stumm,das beweisen im Wasser die Frische.Wein allein macht dumm, das beweisen die Herren am Tische, weil Ich beides will, nicht sein, gieße ich Wasser in den Wein"

- viQuarose-Roseweinschorle:
Einzelne Komposition bestehen aus feinsten deutschen Rosewein(51%) und ausgesuchten fein prickelnden Tafelwasser.
viQuarose begeistert durch rote Beeren, wie Cassis und Erdbeeren, sowie ein Hauch von Limone und Lychee.
Alkoholgehalt 5,7%

Auf dieser Flasche ist ebenso ein stylischer Aufdruck,wie oben beschrieben:-)

zu bestellen ist der Wein direkt im Shop, der Preis beträgt pro Flasche 1,98 Euro!

Mein Fazit:

Wir haben getestet und eigentlich sind wir keine Weinkenner,wenn dann trinken wir mal nur liebliche Weine.
Uns hat beides sehr geschmeckt,vorher gekühlt.
Meiner Freundin hat der Rose besser geschmeckt ,ich fand den  weissen fruchtiger und geschmackvoller.aber die Geschmäcker sind ja unterschiedlich,das ist auch gut so:-)

So Ihr Lieben das war es wieder,bis bald

LG Leane :-)

1 Kommentar:

  1. klingt ja lecker!
    wenn mal besuch kommt ne gute alternative - ne flasche wein aufmachen endet hier meist mit "die hälfte gegkippen" und das wär ja schade...

    AntwortenLöschen