Montag, 10. April 2017

Wundervolle Frühjahrsneuheiten von Kneipp

Im Frühling summt der Wind, dass weiss doch jedes Kind, das Gras grün, die Blumen bunt und wenn dann noch das Bienchen brummt, dann wird die Welt ganz kunterbunt- (Monika Minder)

Ja so kam der Frühling, alles blüht und die Natur erwacht auf ein neues. Passend dazu möchte ich euch heute die wundervollen Frühjahrsneuheiten aus dem Hause Kneipp vorstellen.

  • Hautzartes Creme-Öl-Peeling 

Die einzigartige Kombination aus feinen Zuckerkristallen und einer reichhaltigen Öl-Creme lässt die Haut in neuem Licht erstrahlen. Das Kneipp Hautzarte Creme-Öl-Peeling entfernt überschüssige Hautschüppchen sanft, während die reichhaltige Verwöhncreme mit wertvollem Mandelöl die Haut intensiv nährt. Für eine glattere und strahlend schöne Haut.
Schon das Design finde ich gelungen, alle wichtigen Produktinformationen findet man auf der Rückseite und diese sind gut lesbar, was ich ja meist bei anderen Produkten immer bemängle. Der Inhalt von 40ml reicht für eine Anwendung und kostet 1,49 Euro.
Die Anwendung ist ganz einfach, auf die gereinigte Haut, noch nasse Haut des Körpers auftragen, einmassieren und anschließend abwaschen.

Sonntag, 19. März 2017

Glücksmomente - Tag des Glücks bei Kneipp

  "Alles was wir brauchen , um gesund zu bleiben , hat uns die Natur reichlich geschenkt"

Das ist mein Lieblingszitat von Sebastian Kneipp.

Das ganzheitliche Denken Sebastian Kneipps (1821-1897) gilt noch heute als wegweisend für naturheilkundliche Heilmethoden und eine zeitgemäße Präventivmedizin. Im Laufe seines Lebens hat Kneipp das Wissen über die heilende Wirkung von Wasser und Heilpflanzen mit seinen eigenen Erkenntnissen zu einer systematischen Lehre ausgebaut.

 
Der Pfarrer und Naturheilkundler schuf so ein visionäres Lebenskonzept, das den Menschen, seine Lebensgewohnheiten und seine natürliche Umwelt untrennbar als ausgewogene Einheit betrachtet. Dabei stellte er die Elemente Wasser, Pflanzen, Bewegung, Ernährung und Balance in einen engen Zusammenhang.


Am kommenden Montag  ist "Tag des Glücks" und das ist ein wunderbarer Grund ihn zu feiern .

Bei Kneipp gibt es am Montag eine wundervolle Aktion- Tag des Glücks, deshalb möchte Kneipp Glück verschenken .Ihr solltet unbedingt vorbei schauen, denn es gibt eine Schaum Dusche Glücksmomente  gratis zu eurer Bestellung im Kneipp Onlineshop , am Montag, den 20.03.2017 dazu.


Das ist doch wunderbar oder? Lasst euch diesen wunderschönen Glücksmoment nicht entgehen!

Montag, 13. Februar 2017

Winter Secco,Confetti Secco & Rosenblüten Secco von Wein & Secco Köth

Wein&Secco-Köth, im südlichen Rheinhessen ,hat sich aus einem landwirtschaftlichen Unternehmen heraus entwickelt.In den letzten Jahrzehnten hat sich die Firma ganz der Kreation von innovativen Produkten rund um den Wein verschrieben.
Ralf Köth führt heute in 5.Generation die Geschichte des Betriebes.Durch ihn erweiterte sich nicht nur das Angebot an traditionellen Weinen,auch neue Stilrichtungen mit innovativem Charakter wurden von ihm kreiert. Als Winzermeister nutzt er sein Fachwissen rund um den Wein in Kombination mit seiner Leidenschaft für neue Produktideen.
Heute bietet Ralf Köth neben einer Vielzahl von prämierten Weinen-vier von ihm selbst- aus verschiedenen Weintypen,geschaffene Produktnamen an Palio,Perko,Feuer&Flamme sowie Federino
Die bekannteste Marke ist Palio.
Folgende Kategorien werden im Shop angeboten :
  • Palio
  • Wein
  • Wein trifft....
  • Sekt
  • Feuer&Flamme " Glüh- Vergnügen"
  • Perko Alkoholfrei
  • Federino Blitzend
 Es gibt wieder einige Highlights für Januar& Februar 2017. die ich euch gerne vorstellen möchte.


Palio Winter Secco :


An eisig kalten Wintertagen, mit dem feinherben, intensiv-fruchtigen Geschmack der schwarzen Johannisbeere.

Palio Confetti Secco :


Für närrische Tage ist er ein spritzig bunter Begleiter - Papaya- fruchtig & Chilli- würzig


Palio Rosenblüten Secco :

Ein romantischer Gruß zum Valentinstag. Der exklusive Duft nach sommerlichen Rosenblüten verschmilzt auf dem Gaumen mit eleganten Blütenaroma. 
Die Sorten kamen in 200ml interessanten Flaschen an. Die Palio Sorten sind ein wahrer prickelnder Genuss,wir waren zu 100% begeistert und können euch nur empfehlen schaut euch unbedingt bei Wein & Genuss Köth um.

Sonntag, 29. Januar 2017

Highlights of the Week - Sonntagskuchen

                                                           In der Stille  ( Monika Minder )

In der Stille sein -
Die Türen und die Fenster schliessen,
bei einem Gläschen Wein,
für einmal sich der Welt verschliessen,
und ganz für sich und bei sich sein -
Mit der Frage, was da alles war,
und was das Heute meint,
wenn das Morgen naht.

Der Januar ist auch fast wieder rum, irgendwie rast die Zeit, oder ? 
Mein Mann hatte mich im Januar ja auch mit einigen Leckereein verwöhnt, er backte leckere Spritzkuchen.
Es war wieder an der Zeit ihm zu überraschen, also versuchte ich heute einen Kuchen zu " Zaubern" , Mohnkuchen mag er besonders, und wenn Mohn wirklich doof machen würde , wären wir schon lange doof, oder ? Diese Mythen die einem immer gesagt wurden finde ich immer lustig.


Aus einem einfachen Teig , der aus 300 Gramm Mehl , eine Tüte Backpulver, 75 Gramm Zucker, ein Ei , circa vier bis fünf Esslöffel Milch , 110 Gramm Butter oder Margarine , eine Prise Salz und natürlich eine extra große Prise Liebe :-)
Das alles zu einem Teig verarbeiten. 
Gemahlenen Mohn hatte ich noch auf Vorrat, hier habe ich zwei Tüten a 200 Gramm genommen und vorher einen Vanillepudding gekocht, diesen abkühlen lassen und den Mohn einfach in den Vanillepudding einrühren.
Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech auslegen, die Vanillepudding Mohnfüllung darauf verteilen.
Aus 300 Gramm Mehl, 150 Gramm Zucker und 150 Gramm zerlassene Butter Streusel verarbeiten, die Streusel dann oben auf die Vanillepudding Mohnfüllung verteilen.
Im Backofen wurde er dann bei 200 Grad Ober-und Unterhitze eine gute halbe Stunde gebacken.



Wer mag kann noch, wenn er abgekühlt ist aus 100 Gramm Puderzucker , ein bisschen zerlassene Butter und circa ein bis zwei Esslöffel Milch verrühren und dies oben drauf verteilen , sozusagen ein kleines I-Tüpfelchen :-)
Uns hat er sehr gut geschmeckt und es ist sogar noch für morgen übrig geblieben.



Das war mein Highlight, was habt ihr so erlebt?
Wünsche euch allen noch einen schönen Restsonntag, im Laufe des Abends werde ich auch noch gerne bei Sandra, Gabi, Christa und Martina vorbei schauen, was sie berichten.

Samstag, 24. Dezember 2016

Weihnachtszeit

                                                                   Weihnachtszeit
                                                                     ( Monika Minder)

Wenn Orgelbrausen durch die Kirche zieht
Und Glockenklang im Herzen rührt,
Wenn Kinder stehen bleiben
Und staunend auf die Lichter zeigen,
Wenn durch den Tannenwald, den düstern
Die Zweige fröhlich flüstern
Und tausend selige Gedanken
Durch den Himmel tanzen -

Dann kommt für die ganze Welt
Die schönste aller Zeit -
Die Weihnachtszeit!





Bevor es gleich zur Arbeit geht wünsche ich euch allen besinnliche, frohe Weihnachten und leider gibt es wohl keinen Schnee, aber vielleicht kommt er noch.